StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Vote 4 Us!
Animexx Topsites
Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Die neuesten Themen
» [Updates] Okiniiri Akamaru
Heute um 12:30 pm von Sazama Kurono

» [Updates] Kirishima Nanabi
Heute um 11:54 am von Hyuuga Hayuri

» Licht an, Licht aus
Gestern um 6:13 pm von Kirishima Nanabi

» Rosenspiel
Gestern um 6:12 pm von Kirishima Nanabi

» Tauziehen
Gestern um 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Hochzählen
Gestern um 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Runterzählen
Gestern um 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Postpartnersuche
Gestern um 4:26 pm von Kirishima Nanabi

» Wortkette
Mi Jul 19, 2017 3:35 pm von Masashi Ritsu

Partner



Austausch | 
 

 Fliegendes Spaghettimonster - als Naruto Religion!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kyoko


avatarKyoko
Anzahl der Beiträge : 361
Ryo 両 : 97
Anmeldedatum : 16.01.17

Shinobi-Info
Rang: C-Rang | Chuunin
Besondere Merkmale: Silbernes Haar
PP gesucht?: Nein

BeitragThema: Fliegendes Spaghettimonster - als Naruto Religion! Mo Jan 30, 2017 7:22 pm




Name: Pastafarianismus

Wohnsitz: Verstreut

Anhänger:

Grundsätzliches: Der Pastafarianismus ist die Lehre des fliegenden Spaghettimonsters. Die Gläubigen bezeichnen sich selbst als Pastafari. Sie werden oft als seltsames Völkchen bezeichnet, was ihrer stammfesten Überzeugung jedoch keinen Abbruch tut: Im Gegenteil werden sie dadurch nur weiter angespornt, ihren Mitmenschen ihren Glauben näherzubringen und ihnen zu zeigen, warum sie denken wie sie denken. Die Pastafari sind von ihren Religionsgrundsätzen her ein friedfertiges Völkchen, das Niemandem seinen Glauben aufzwingen und am Liebsten Jeden in Frieden leben lassen möchte. Der Glaube der Pastafari ist tiefgründig und komplex, und es kann Jahre dauern, bis man ihn völlig verstanden und verinnerlicht hat. Im Folgenden werden unter Anderem die historischen Ereignisse, die zentralen Glaubensinhalte sowie Alles, was man sonst so über die Pastafari wissen muss, näher erklärt.

Geschichte:

Der Schöpfungsbericht

Der erste Tag
Am ersten Tag erschuf das Fliegende Spaghettimonster das Licht und die Finsternis. Das Licht wurde Tag genannt, die Finsternis Pornosendezeit.

Der zweite Tag
Am zweiten Tag erschuf das Fliegende Spaghettimonster das Land, um das Wasser zu teilen, und nannte es Firmanent. Auf dem Land erschuf es einen Vulkan, der Bier spuckte, und trank eine ganze Menge von Selbigem.

Der dritte Tag
Am dritten Tag wusste das Fliegende Spaghettimonster nicht mehr so genau, was es am zweiten Tag getan hatte, deshalb schuf es nochmal Land, um das Wasser zu teilen, und nannte es Erde. Als es sein Werk vom Vortag bemerkte, hob es das Firmament über die Erde und benannte es in Himmel um. Weiterhin erschuf das FSM allerlei Pflanzen, vor allem Getreide, womit man Mahlzeiten formen konnte, die seinen nudeligen Fortsätzen ähnlich sahen.

Der vierte Tag
Das Fliegende Spaghettimonster teilte das Licht von Tag Eins in zwei Lichter, eines für den Tag und eines für die Pornosendezeit. Da ihm die Teilung nicht ganz sauber gelang, gerieten einige Splitter in den Himmel, die es fortan Sterne nannte.

Der fünfte Tag
Am fünften Tag schuf das Fliegende Spaghettimonster einiges Getier, das fortan in, auf und über der Erde lebte. Unter anderem die Kuh, den Bic Mac und das Dönertier. Und weil es so stolz auf sich war, legte das FSM anschließend eine ausgiebige Pause am Biervulkan ein. Später bemerkte es, dass es in seiner Trunkenheit im Himmel eine Stripperfabrik und auf der Erde einen Zwerg geschaffen hatte. Den Zwerg nannte es Mann. Am späten Abend rollte das Fliegende Spaghettimonster aus seinem Bett und knallte auf das Firmament. Dieses Ereignis wird Urknall genannt. Völlig geschafft von dem ereignisreichen Tag, erklärte es den Freitag zu einem heiligen Feiertag und erholte sich erstmal eine Weile von dem ganzen Geschöpfe.

Weil der Zwerg so verdammt nervig war, erschuf das FSM bald eine Frau und sprach zu dem Zwerg: "Von nun an soll ein Mann seine Eltern verlassen und sich mit einer Frau vereinen". Dabei dachte sich das FSM: "Das wird bestimmt interessant...



Das fliegende Spaghettimonster nach Vollendung der Schöpfung,
wie es mit seinen frisch erschaffenen Anhängern zu Abend isst.


Die Offenbarung des Pesto

Einer der wenigen literarischen Belege, die etwas über das Fliegende Spaghettimonster aussagen, ist die Offenbarung des Pesto. Sie wurde 1888 in einer Schatztruhe auf dem Grund des Mariannengrabens im Pazifik gefunden. Dass sich der Text auf das Fliegende Spaghettimonster bezieht ist alles andere als zweifelhaft, wie Auszüge belegen:

"Und ich sah aus dem Meer ein Tier aufsteigen, das neunzig Nudeln und zwei Fleischbällchen hatte,
und inmitten seiner Nudeln zwei Extremitäten, und auf seinen Extremitäten zwei Augen
voll des Allwissens.
Und das Tier, das ich sah, glich einem Nudelgericht, und seine Füße waren wie die einer Spaghetti,
und sein Maul nicht zu sehen; und die Materie gab ihm ihre Macht und ihren Thron und große Gewalt.
Und eine seiner Nudeln sah ich wie ein Wirbel aufgerollt, und seine aufgerollte Nudel ward entrollt;
und die ganze Erde verwunderte sich hinter dem Tiere her.
Und das Tier betete man an und sprach: Wer ist dem Tiere gleich, wer kann mit ihm streiten?
Und es ward ihm ein Maul gegeben, das große Dinge redete und Binsenweisheiten,
und es ward ihm Macht gegeben, neunundsechzig Monate lang sein Unwesen zu treiben.
Und es öffnete sein Maul zur Lästerung gegen den Papst, zu lästern Seinen Namen
und Seine Lehren und sein Gefolge.
Und es ward ihm gegeben, Krieg zu führen mit den Scheinheiligen und sie zu überwinden;
und ward ihm Macht gegeben über allen Stamm und Zunge und Völkerschaft.
Und anbeten werden dasselbe alle, die auf Erden wohnen, auch die,
deren Namen geschrieben sind im Lebensbuch des Spinners, der einst den Namen des Tieres
in Frage stellte.
[...]
Hat jemand Ohr, der höre!
Hat jemand gefangen geführt, so soll er selbst in Gefangenschaft kommen;
hat jemand mit dem Schwerte getötet, so muss er mit dem Schwerte getötet werden.
Hier ist Geduld und Glaube an das Fliegende Spaghettimonster.
Und das Tier tat große Zeichen, so dass es auch Feuer vom Himmel auf die Erde fallen ließ
vor den Menschen.
Und führte zur Erleuchtung, die auf Erden wohnen, um der Zeichen willen,
die ihm gegeben worden zu tun vor ihm, und überredete die auf Erden wohnen,
ein Gemälde zu machen dem Tiere, das einst gerollt war und doch lebte.
Und es ward ihm zugelassen, seinem Bildnis Geist zu geben, so dass des Tieres Bild redet,
und macht, dass wer des Tieres Bild nicht anbetet, getötet wird.
Und brachte alle, die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und
die Knechte dazu,
dass es ihnen ein Malzeichen geben durfte an ihrer rechten Hand und an ihrer Stirne.
So dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Malzeichen oder den Namen
des Tieres hat oder die Zahl seines Namens.
Hier ist Weisheit; wer Einsicht hat, berechne die Zahl des Tieres;
denn es ist einer Nudel Maß, und ihre Zahl ist sechshundertsechsundsechzig."


Wer auch immer dieser mysteriöse Papst sein soll, man weiss es nicht; nichtsdestotrotz berufen sich die Anhänger dieser Religion bis heute auf die heilige Offenbarung.

Die 8 Es-wäre-mir-irgendwie-lieber-wenn-ihr-das-lassen-würdet's

Eines Tages beschloss der junge Mosey, Pirat zu werden, womit er die Aufmerksamkeit des FSM auf sich zog. Es sprach durch ein geröstetes Marshmallow zu Mosey und trug ihm auf, mit einer Bande von Köchen eine Pasta zu kochen, die dem Fliegenden Spaghettimonster ähnlich sah, und sie anschließend mit einer Klappe über dem Auge und einem Haken an der Hand zu essen.

Mosey und seine Männer machten sich auf die Suche nach einem Piratenschiff, und als sie auf der Spitze eines Berges suchten, sprach das Fliegende Spaghettimonster noch einmal zu Mosey. Zunächst tadelte es ihn, dass Piraten auf die See gehörten und nicht auf einen Berg. Weiterhin gab es Mosey zehn Ratschläge, die Mosey Gebote nannte und von denen er während des Abstiegs zwei zerbrach. Das Fliegende Spaghettimonster nannte diese Ratschläge die acht mir-wäre-es-irgendwie-lieber-wenn-ihr-das-lassen-würdet's. Das Fehlen der letzten Ratschläge sind wohl der Grund dafür, dass die Moral der Piraten eher etwas schwammig ist.




  • 1.Es wäre mir irgendwie lieber, wenn du es sein ließest, dich wie ein oberheiliger Heuchler aufzuspielen, wenn du meine nudlige Güte beschreibst. Wenn irgendwelche Leute nicht an mich glauben, ist das echt okay. Ich bin nicht so eitel. Außerdem: Es geht nicht um diese, also weich nicht vom Thema ab.
  • 2. Es wäre mir irgendwie lieber, wenn du es sein ließest, meine Existenz als Mittel zu benutzen, zu unterdrücken, jemanden zu deckeln, zu bestrafen, fertigzumachen, und oder du weißt schon. Ich verlange keine und benötige keine Opfer. Und Reinheit ist was für Trinkwasser, nicht für Leute.
  • 3.Es wäre mir irgendwie lieber, du ließest es sein, Leute wegen ihres Aussehens zu beurteilen oder was für Klamotten sie anziehen, oder wie sie reden, oder, wie auch immer, sei einfach nett, okay? Oh, und kriegt das mal in eure Dickschädel: Frau = Person. Mann = Person. Klar? Klar. Eine ist nicht besser als der andere, solange wir nicht über Mode reden. Tut mir leid, aber ich hab das den Frauen überlassen und einigen Kerlen, die den Unterschied zwischen Teal und Fuchsia kennen.
  • 4. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest es sein lassen, dich in Sachen zu verstricken, die dich selbst bloßstellen oder du tust sie mit deinem einwilligenden verantwortlichen Partner legalen Alters und entsprechender geistiger Reife. Für jeden, der jetzt Einspruch erheben sollte, denke ich, ist der passende Ausdruck: Hau ab und liebe dich selbst, es sei denn, die Person fände das anstößig. In dem Fall können sie den Fernseher mal ausschalten und spazierengehen.
  • 5. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest dich nicht mit den scheinheiligen frauenfeindlichen hasserfüllten Ideen anderer konfrontieren, jedenfalls nicht auf leerem Magen. Iss, trink, dann schnapp dir den Bastard.
  • 6. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest es sein lassen, mir Multimillionendollar- Kirchen, Moscheen, Tempel, Schreine für meine Nudlige Güte zu bauen, wenn das Geld besser verwendet werden könnte, um (such dir was aus):
    a) Armut zu beenden b) Krankheiten zu heilen. c) In Frieden zu leben, mit Leidenschaft zu lieben und die Kosten von Kabelfernsehen zu senken.
    Mag ja sein, dass ich ein komplexes allwissendes Kohlenwasserstoffwesen bin, aber ich mag die einfachen Dinge im Leben. Ich muss es wissen, ich bin der Schöpfer.
  • 7. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest nicht rumgehen und Leuten erzählen, ich würde zu dir sprechen. Du bist nicht SO interessant. Nimm dich mal zurück. Und ich sagte dir bereits, dass du deine Mitmenschen lieben sollst, kannst du keinen Hinweis erkennen?
  • 8. Es wäre mir irgendwie lieber, du ließest es sein, andere so zu behandeln, wie du nicht selbst gern behandelt werden möchtest, es sei denn, du bist mit Sachen zugange, in denen, ähm, eine Menge Leder, Gleitcreme und Las Vegas eine Rolle spielen. Sollte die andere Person auch darauf abfahren, dann macht es, siehe auch Punkt 4, macht Fotos und bei der Liebe Mikes, benutzt KONDOME! Hätte ich nicht gewollt, dass es sich gut anfühlt, dann hätte ich Stacheln oder so drangebastelt.




Zentrale Glaubensinhalte:

Das Pastafarische Glaubensbekenntnis

Ein jeder Pastafari kennt dieses Glaubensbekenntnis auswendig, mit dem er sich offen zu seiner Überzeugung bekennt. Es lautet wie folgt:

"Ich glaube an das Fliegende Spaghettimonster, das nudlige, das geistreiche,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.
Und an Akechi Sorata, seinen eingeborenen Sohn, unseren Herrn,
empfangen durch einen geilen Piraten-Urvater,
geboren von einer scharfen Piratenbraut,
gelitten unter Kirigakures Flotten und Skorbut,
enthauptet, gepfählt und vergammelt,
hinabgestiegen in das Reich der Toten,
leider nicht wieder auferstanden,
sondern aufgefahren in das heilige Spielcasino;
wo er sitzt zur Rechten des Spaghettimonsters, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen, zu richten die Coolen und die Doofen.
Ich glaube an die Piraterie,
die heilige pastafarische Kirche,
die Gemeinschaft der Spaghettigenießer,
die Erderwärmung,
bedingt durch den Tod der Piraten,
und das nudlige Leben.
Ramen !"


Gebet: Fliegendes Spaghettimonster-Unser

Fliegendes Spaghettimonster das DU bist im Himmel
Geheiligt werden deine Anhängsel
Deine Piraten kommen
Deine Soße geschehe
Wie im Himmel so auch auf hoher See
Unser täglich Pasta gib uns heute,
Und vergib uns unsere Reiskugeln
Wie auch wir vergeben unseren ... *hustnuschel*
Und führe uns nicht nach *unverständliches Gebrabbel*,
Sondern erlöse uns von den Jashinisten
Denn dein ist die Soße
Und der Käse
Und die Fleischklößchen
In Ewigkeit
Ramen !


Die Geschichte der Welt

Allerdings Mosey offenbart hatte, wusste ein Teil der Menschheit von ihrem Schöpfer. Dies waren die Piraten, deren goldenes Zeitalter vor zweitausendfünfhundert Jahren begann und erst vor dreihundert Jahren endete.
Was uns von den Piraten erzählt wird, ist größtenteils Irrglaube, der durch jashinistische Theologen verbreitet wurde. Denn im Gegensatz zu den Pastafari, wie sich die Piraten in religiöser Hinsicht nannten, waren die Jashinisten noch nie so sehr tolerant. In Wirklichkeit waren Piraten friedliebende Erkunder, und keine blutdürstigen Kriminellen. Der älteste Kämpfer gegen die Piraten war Noah, der in einem riesigen Schiff aus Tieren auszog, um die Piraten zu bekämpfen. Natürlich war er gegen die Piraten, die damals noch auf riesigen Schildkröten ritten, machtlos.
Als schließlich ein heiliger Krieg gegen die Piraten, angeführt von Jashin persönlich, ausgerufen wurde, mussten die Pastafarianer, die nicht dem Krieg zum Opfer fielen, sich in Höhlen verstecken, ihr Hab und Gut auf einsamen Inseln vergraben und ihren Glauben heimlich weiterleben.
Die sinkenden Piratenzahlen seitdem sind der Grund für die globale Erwärmung und die immer zahlreicheren Naturkatastrophen.


Gegenwart

In diesem Jahrhundert fand eine handvoll fähiger Shinobi eine Schriftrolle, die ihnen die ganze großartige Lehre des Pastafarianismusses offenbarte. Sie als Entdecker bezeichnen sich als Jünger des Pastafarianismusses und sind fortan bereit, jedem wohlgesinnten Mitmenschen die freudige Botschaft zu vermitteln. Seitdem wandeln sie neben ihrer eigentlichen Tätigkeit auf der schönen Erde umher und verbreiten ihren Glauben, um den Menschen die Erkenntnis näherzubringen, die zu finden sie das Glück hatten. Sie betrachten es als ein riesiges Geschenk, diese Erkenntnis zu erhalten, weshalb es undenkbar ist, Jemandem ihren Glauben aufzuzwingen. Sie selbst würden betteln und flehen, aber weil sie doch ganz nett sind, begnügen diese Shinobi sich mit einer einfachen Bitte, um ihren Mitmenschen das Geschenk des Wissens zu machen.

Wichtige / Legendäre Personen:

Akechi Sorata
Akechi Sorata ist der Messias der Pastafari. Ihrem Glauben nach ist er der leibliche Sohn des Fliegenden Spaghettimonsters, der eines Tages auf die Erde zurückkehren wird, um über die Menschen zu richten. Es ist nicht viel über ihn bekannt, weder ob er groß, klein, dick, dünn, schwarz-, braun- oder blondhaarig ist. Womöglich weiss dieser Mann nicht einmal selbst etwas von seiner Bestimmung, wie das bei wiedergeborenen Gottessöhnen halt so ist. Fest steht aber für Alle Pastafari, dass dieser Mann der Messias ist, und es ist klar, dass man ihm zu dienen und seinen Befehlen ohne sie infrage zu stellen Folge zu leisten hat, da er das Bindeglied zwischen Mensch und Nudel, die Vereinigung des Heiligen und des Profanen, die Antwort auf die Frage nach dem fliegenden Spaghettimonster selbst ist. Für Akechi Sorata würde jeder wahre Pastafari freudig sein Leben geben.

Der Juubi
Der Juubi ist das fliegende Spaghettimonster selbst. Wie man aus Abbildungen sowie der Offenbarung des Pesto weiss, ragen aus dem fliegenden Spaghettimonster exakt 90 Nudeln heraus. Wenn man etwas genauer nachdenkt, kommt man jedoch darauf, dass jede Nudel ZWEI Enden hat - was widerum bedeutet dass das Spaghettimonster nur fünfundvierzig Nudeln besitzt, in denen seine gesamte Macht kanalysiert ist. Schlauen Gläubigen ist schnell aufgefallen, dass eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht und neun addiert genau fünfundvierzig ergeben - was widerum exakt der Gesamtanzahl der Schwänze der neun Bijuu entspricht. Daraus widerum resultiert die Schlussfolgerung, dass das fliegende Spaghettimonster in Wahrheit der Juubi ist, der vor langer Zeit in die neun Bijuu aufgeteilt wurde, aus welchem Grund auch immer. Warum das fliegende Spaghettimonster sich aufgeteilt hat und wann es sich wieder zusammensetzen wird weiss Niemand, klar ist jedoch, dass die neun Bijuu mit ihrer zerstörerischen und destruktiven Macht das genaue Gegenteil des friedliebenden und wohlwollenden Spaghettimonsters sind. Darum sind sie wahrhaft gläubigen Pastafari ausgesprochen suspekt.


Eine in der heiligen Schriftrolle gefundene Abbildung des Kyuubi, währnd er Ramen ist. Ein eindeutiger Hinweis auf dessen Göttlichkeit
und Untermauerung für die als erwiesen angesehene Theorie der Spaltung des heiligen Spaghettimonsters.


Regierung:

Feiertage:

Holidays: Das wichtigste Fest und die wichtigsten Feiertage der Pastafaris sind die Holidays. Da Pastafaris sich ihrer Überzeugung nach nicht an religiöse Dogmen zu halten brauchen, gibt es weder fest definierte Tage noch Zeiten, Prozessionen oder Orte für dieses Fest. Zumeist wird es aber in der Weihnachtszeit veranstaltet, könnte aber auch an jedem anderen beliebigen Ort und Tag stattfinden. Oft wird es auch mit viel Grog, Wodka und anderen Spirituosen sowie mit der Familie und einem üppigen Mahl gefeiert. Allerdings kann man es auch nüchtern genießen.

Halloween: Halloween ist ein sehr wichtiger Feiertag für Pastafari. Zu diesem Fest gedenken sie der Piraten, als diese noch in Freiheit über die Meere segelten. Pastafari verkleiden sich zu Halloween meist als Piraten und verschenken Süßigkeiten an Kinder. Laut des Evangeliums des Fliegenden Spaghettimonsters waren Piraten früher bekannt dafür, Süßigkeiten an Kinder zu verteilen, doch Piraten nahmen von dieser Tätigkeit Abstand, als man sie zu verfolgen begann.

Sprich-wie-ein-Pirat-Tag: Am 19. September feiern die Pastafaris den „Sprich-wie-ein-Pirat-Tag“, an dem man sich wie ein Pirat verkleiden und jeden Satz ein „Arrr“ als Schlusswort hinzufügen soll. Pastafari werden an diesem Tag zu Missionierungsaktionen aufgerufen, da Grog selbst die hartnäckigsten Menschen zum Pastafarianismus bewegen könne.

Freitag: Der heiligste Feiertag der Pastafari ist der Freitag, welcher jede Woche stattfindet. An diesem Tag soll man es als Pastafari ruhig angehen lassen. Der Freitag steht für die Jenseitsvorstellungen der Pastafari – den Biervulkan und die Strippermanufaktur.

Festtage: Schließlich zählen zu den Feiertagen der Pastafari noch die sogenannten Festtage. Diese haben keine festen Termine oder Anlässe, sondern werden einach zur Kenntnis genommen und gefeiert. Wo immer ein "Frohe Festtage!" steht, wird jeder Pastafari, der es liest, es freudig zur Kenntnis nehmen und sich freuen, dass ihre Religion schon so weit verbreitet ist.

Feinde: Die Erzfeinde der Pastafari sind die Jashinisten. Okay, Jeder lebt seine Religion aus wie er es für richtig hält, und kein Pastafari hat vor, irgendwen von seinem Glauben abzubringen, der dies nicht will. Im Endeffekt aber ist klar, dass letzlich alle das fliegende Spaghettimonster anbeten, ob sie es jetzt Gott, Buddha oder Jashin nennen. Viele Menschen sind fehlgeleitet, manche eben mehr, manche weniger. Aber Jashinisten sind die absoluten Verdreher der Herrlichkeit des Fliegenden Spaghettimonsters. Nicht, nur, dass sie ihren Glauben absolut ausnutzen, indem sie in dessen Namen unschuldige Menschen umbringen, nein: Sie verstoßen auch noch auf eklatanteste Weise gegen die heiligen acht Es-wäre-mir-irgendwie-lieber-wenn-ihr-das-lassen-würdet's. Besonders folgende Auszüge werden von den bitterbösen Jashinisten immer und immer wieder bösartig ignoriert:



  • "Es wäre mir irgendwie lieber, wenn du es sein ließest, dich wie ein oberheiliger Heuchler aufzuspielen, wenn du meine nudlige Güte beschreibst. Wenn irgendwelche Leute nicht an mich glauben, ist das echt okay."

  • "Es wäre mir irgendwie lieber, wenn du es sein ließest, meine Existenz als Mittel zu benutzen, zu unterdrücken, jemanden zu deckeln, zu bestrafen, fertigzumachen, und oder du weißt schon. Ich verlange keine und benötige keine Opfer."

  • "Hau ab und liebe dich selbst"

  • "Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest [...] In Frieden [...] leben [...] ."

  • "Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest nicht rumgehen und Leuten erzählen, ich würde zu dir sprechen. Du bist nicht SO interessant. Nimm dich mal zurück. Und ich sagte dir bereits, dass du deine Mitmenschen lieben sollst, kannst du keinen Hinweis erkennen?"

  • "Es wäre mir irgendwie lieber, du ließest es sein, andere so zu behandeln, wie du nicht selbst gern behandelt werden möchtest"



Wie man sieht sind immer wieder EKLATANTE Hinweise auf die Jashinisten zu erkennen. Aus dieem Grund wollen pastafari mit diesen Nichts zu tun haben und ignorieren sie einfach völlig.


Besondere Gegenstände: Zentraler Gegenstand des gesamten Glaubens der Pastafari ist eine kleine, unscheinbare Schriftrolle. Sie umfasst etwa zwanzig Zentimeter in der Höhe und acht in der Breite, und in ihr steht Alles geschrieben, was den Glauben der Pastafari ausmacht. Die Pastafari halten es für ein göttliches Geschenk, das den Menschen gegeben wurde, um ihren Mitmenschen von der Existenz des Spaghettimonsters zu berichten.
Die Wahrheit, die dahintersteckt, ist ernüchternd: Diese Schriftrolle wurde von einer handvoll freizügiger Shinobi im Drogenrausch vollgeschrieben. Der Inhalt ist das Resultat ausgesprochen kreativer, aber geisteskranker Überlegungen, die jeder andere Mensch als absoluten Blödsinn abtun würde - was sie ja auch sind. Da die besagten Shinobi dies wussten, haben sie die Schriftrolle mit einem Genjutsu belegt. Das Resultat ist, dass Jeder, der die Schriftrolle von Anfang bis Ende durchliest, in dem Genjutsu gefangen wird, das ihn absolut von deren Inhalt überzeugt. Das Genjutsu ist dermaßen stark, dass es nicht durch herkömmliche Kai gelöst werden kann und für gewöhnlich auf Lebenszeit des Lesenden wirkt. Das Genjutsu in der Rolle bezieht seinen Energievorrat aus den Chakravorräten des Lesenden, weshalb es sich nicht erschöpfen kann. Allerdings bemerkt man beim Lesen, dass ein Jutsu auf einen gewirkt wird, sodass man einfach aufhören kann zu lesen, und das Jutsu bleibt ohne Wirkung. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, Leute mit diesem Jutsu vom pastafarianischen Glauben zu einer Transzendenzerfahrung zu verhelfen, die dies nicht möchten.
Die Schöpfer dieser Religion hielten ihr Machwerk zum Zeitpunkt ihres Rauschzustandes für einen genialen Jux. Wie die Ironie es will sind sie, neugierig auf die Aufzeichnungen ihrer letzten Nacht, an die sie sich nicht mehr erinnern konnten, am nächsten Tag selbst zu den ersten Opfern ihres eigenen Streiches geworden, und halten sich nun für die Jünger der einzig wahren Religion auf Erden.



Eine Schüssel voller Ramen. Kein wahrer Pastafari
würde abstreiten, dass dies ein besonderer Gegenstand ist.



Sonstiges:

Ein kleiner Junge isst Ramen.



Bedingung: Keine Jashinisten!

_________________
Nach oben Nach unten
Kyoko


avatarKyoko
Anzahl der Beiträge : 361
Ryo 両 : 97
Anmeldedatum : 16.01.17

Shinobi-Info
Rang: C-Rang | Chuunin
Besondere Merkmale: Silbernes Haar
PP gesucht?: Nein

BeitragThema: Re: Fliegendes Spaghettimonster - als Naruto Religion! Mo Jan 30, 2017 7:22 pm

Jutsu: Dem fliegenden Spaghettimonster zuehren haben die treuen Pastafari eine Menge Ninpou entwickelt, um ihm selbst im Kampf zu huldigen. Diese Jutsus kann theoretisch jeder lernen, allerdings wird nur ein wahrer Pastafari die Ehre haben, sie lernen zu dürfen.

Pasta-Jutsu no Ichi
Rang: C
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender lässt dicke, Stramme Spaghettistränge aus dem Boden schießen, die den Gegner festhalten und an nahezu jeder Bewegung hindern. Es ist kaum möglich, mit bloßer Körperkraft aus diesem Jutsu zu entkommen. Der Anwender muss die ganze Zeit die Finger geschlossen halten, um die Technik aufrecht zu erhalten.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Ichi[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]C[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender lässt dicke, Stramme Spaghettistränge aus dem Boden schießen, die den Gegner festhalten und an nahezu jeder Bewegung hindern. Es ist kaum möglich, mit bloßer Körperkraft aus diesem Jutsu zu entkommen. Der Anwender muss die ganze Zeit die Finger geschlossen halten, um die Technik aufrecht zu erhalten. [/i]

Pasta-Jutsu no Ni
Rang: C
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Eine Erweiterung des Pastajutsu no Ichi: Wenn der Gegner in diesem gefangen ist, kann er stranguliert und gewürgt werden. Außerdem können die dicken Spaghettistränge die Haut ganz schön wundscheuern.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Ni[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]C[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Eine Erweiterung des Pastajutsu no Ichi: Wenn der Gegner in diesem gefangen ist, kann er stranguliert und gewürgt werden. Außerdem können die dicken Spaghettistränge die Haut ganz schön wundscheuern.[/i]

Pasta-Jutsu no San
Rang: C
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Aus den Ärmeln des Anwenders schießen Spaghetti, die sich um seine Fäuste sammeln und somit selber zu gigantischen Fäusten werden. Mit diesen extrem vergrößerten Armen kann der Anwender sehr mächtige Schläge austeilen und sogar kleinere Bäume zertrümmern.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no San[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]C[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Aus den Ärmeln des Anwenders schießen Spaghetti, die sich um seine Fäuste sammeln und somit selber zu gigantischen Fäusten werden. Mit diesen extrem vergrößerten Armen kann der Anwender sehr mächtige Schläge austeilen und sogar kleinere Bäume zertrümmern. [/i]

Pasta-Jutsu no Yon
Rang: B
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Dieses Jutsu ist wohl nur möglich, wenn der gegner nicht ind er Lage ist, sich zu wehren, aus welchem Grund auch immer. Der Anwender packt ihm mit der Hand ins Gesicht. Nun kriechen zwei Spaghetti aus seinen Ärmeln, wovon jeweile Eine in ein nasenloch des Opfers dringt. In diesem angelangt, saugen sie langsam, aber stetig das Chakra aus ihrem Opfer heraus, und fügen es dem Energievorrat des Anwenders hinzu. Die beiden Chakranudeln sind sehr weich gekocht, weshalb sie schnell reissen, wennd er Gegner sich zu wehren beginnt.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Yon[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]B[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Dieses Jutsu ist wohl nur möglich, wenn der gegner nicht ind er Lage ist, sich zu wehren, aus welchem Grund auch immer. Der Anwender packt ihm mit der Hand ins Gesicht. Nun kriechen zwei Spaghetti aus seinen Ärmeln, wovon jeweile Eine in ein nasenloch des Opfers dringt. In diesem angelangt, saugen sie langsam, aber stetig das Chakra aus ihrem Opfer heraus, und fügen es dem Energievorrat des Anwenders hinzu. Die beiden Chakranudeln sind sehr weich gekocht, weshalb sie schnell reissen, wennd er Gegner sich zu wehren beginnt. [/i]

Pasta-Jutsu no Go
Rang: D
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender erschafft kleine Spaghettiwürmlis, die in der Gegend herumkriechen und als Spione fungieren. Wenn der Anwender sie aufisst, erfährt er Alles, was sie während ihrer Spionagearbeit herausgefunden haben

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Go[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]D[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender erschafft kleine Spaghettiwürmlis, die in der Gegend herumkriechen und als Spione fungieren. Wenn der Anwender sie aufisst, erfährt er Alles, was sie während ihrer Spionagearbeit herausgefunden haben[/i]

Pasta-Jutsu no Roku
Rang: B
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Eine sehr effiziente Technik, um aus scheinbar unlösbaren Situationen zu entkommen: Der Körper des Anwenders löst sich völlig in Spaghetti auf, um sich schließlich wieder zusammenzusetzen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Roku[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]B[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i] Eine sehr effiziente Technik, um aus scheinbar unlösbaren Situationen zu entkommen: Der Körper des Anwenders löst sich völlig in Spaghetti auf, um sich schließlich wieder zusammenzusetzen. [/i]

Pasta-Jutsu no Nana
Rang: C
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Aus den Ärmeln des Anwenders schießt kochend heisse Ramenbrühe, die hochätzend ist, weshalb man sich lieber nicht von ihr treffen lassen sollte. Mit diesem Jutsu kann man Gegner sehr schwer verwunden, man kann sie aber auch diffiziler einsetzen, um beispielsweise Schlösser wegzuätzen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Nana[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]C[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Aus den Ärmeln des Anwenders schießt kochend heisse Ramenbrühe, die hochätzend ist, weshalb man sich lieber nicht von ihr treffen lassen sollte. Mit diesem Jutsu kann man Gegner sehr schwer verwunden, man kann sie aber auch diffiziler einsetzen, um beispielsweise Schlösser wegzuätzen. [/i]

Pasta-Jutsu no Hachi
Rang: C
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender beschwört, ähnlich einem elementaren Bunshin, ein selbstdenkendes Wesen. Dieses besteht jedoch komplett aus Spaghetti und sieht SO aus. Das Hachimonster ist ind er Lage, das Schlachtfeld in einem kontinuierlichen, gezielten Hagel aus ungekochten Spaghetti zu bombardieren.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Hachi[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]C[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender beschwört, ähnlich einem elementaren Bunshin, ein selbstdenkendes Wesen. Dieses besteht jedoch komplett aus Spaghetti und sieht [url=http://schuemi.sc.funpic.de/4images/data/media/7/num3.png]SO[/url] aus. Das Hachimonster ist in der Lage, das Schlachtfeld in einem kontinuierlichen, gezielten Hagel aus ungekochten Spaghetti zu bombardieren.[/i]

Pasta-Jutsu no Kyuu
Rang: B
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender beschwört, ähnlich einem elementaren Bunshin, ein selbstdenkendes Wesen. Dieses besteht jedoch komplett aus Spaghetti und sieht SO aus. Das Kyumonster ist in der Lage, den Gegner mit seinen Spaghettitentakeln zu fesseln uns zu strangulieren.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Kyuu[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]B[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender beschwört, ähnlich einem elementaren Bunshin, ein selbstdenkendes Wesen. Dieses besteht jedoch komplett aus Spaghetti und sieht [url=http://schuemi.sc.funpic.de/4images/data/media/7/monster.png]SO[/url] aus. Das Kyumonster ist in der Lage, den Gegner mit seinen Spaghettitentakeln zu fesseln uns zu strangulieren.[/i]

Pasta-Jutsu no Juu
Rang: B
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender beschwört, ähnlich einem elementaren Bunshin, ein selbstdenkendes Wesen. Dieses besteht jedoch komplett aus Spaghetti und sieht SO aus. Das Juumonster ist mit seinen mächtigen Armen und seinem massigen Körper ein mächtiger, wenn auch langsamer Taijutsukämpfer, der zu sehr kraftvollen Schlägen in der Lage ist, die mühelos Knochen zertrümmern können.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]B[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender beschwört, ähnlich einem elementaren Bunshin, ein selbstdenkendes Wesen. Dieses besteht jedoch komplett aus Spaghetti und sieht [url=http://schuemi.sc.funpic.de/4images/data/media/7/monster2.png]SO[/url] aus. Das Juumonster ist mit seinen mächtigen Armen und seinem massigen Körper ein mächtiger, wenn auch langsamer Taijutsukämpfer, der zu sehr kraftvollen Schlägen in der Lage ist, die mühelos Knochen zertrümmern können. [/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Ichi
Rang: D
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender überzieht seine Waffe mit einer Schicht aus Nudeln. Wenn diese Waffe nun einen Gegner trifft, passiert etwas nudliges.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Ichi[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]D[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender überzieht seine Waffe mit einer Schicht aus Nudeln. Wenn diese Waffe nun einen Gegner trifft, passiert etwas nudliges. [/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Ni
Rang: D
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Für dieses Jutsu muss der Anwender vorher eine Schriftrolle vorbereitet haben. Wenn er sie entsiegelt beschwört er ein Piratenoutfit für den Gegner, sodass dieser sich nach einer Staubwolke plötzlich mit Kopftuch, Augenklappe, aufgeknöpftem Hemd und falschem Holzbein wiederfindet. Völlig überwältigt von ihrem neuen Outfit werden die meisten Opfer sich nun für einen Piraten halten und nach jedem Satz ein "Arrr!" anhängen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Ni[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]D[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Für dieses Jutsu muss der Anwender vorher eine Schriftrolle vorbereitet haben. Wenn er sie entsiegelt beschwört er ein Piratenoutfit für den Gegner, sodass dieser sich nach einer Staubwolke plötzlich mit Kopftuch, Augenklappe, aufgeknöpftem Hemd und falschem Holzbein wiederfindet. Völlig überwältigt von ihrem neuen Outfit werden die meisten Opfer sich nun für einen Piraten halten und nach jedem Satz ein "Arrr!" anhängen. [/i]

Pasta-Jutsu no Juu-San
Rang: D
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender übergibt dem Gegner eine Schüssel dampfendes, heisses Ramen in der Hoffnung, ihn friedlich stimmen und den Kampf somit beenden zu können.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-San[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]D[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender übergibt dem Gegner eine Schüssel dampfendes, heisses Ramen in der Hoffnung, ihn friedlich stimmen und den Kampf somit beenden zu können. [/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Yon
Rang: A
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender lässt gigantische Hackbällchen vom Himmel regnen. Diese können das gesamte Schlachtfeld unter sich begraben und auch mächtigste Gegner erschlagen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Yon[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]A[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender lässt gigantische Hackbällchen vom Himmel regnen. Diese können das gesamte Schlachtfeld unter sich begraben und auch mächtigste Gegner erschlagen. [/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Go
Rang: D
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Wie es schon die frühen Shaolinmönche machten, meditiert der Anwender dieser Technik und fügt sich der wahrscheinlich wichtigsten und nahrhaftesten Nahrung an, der Nudel. Durch komplizierte Vorgänge im menschlichen Körper gelingt es dem Meditierenden schließlich, die Denkweise einer Nudel zu erreichen und seinen Verstand auf geistreiches Niveau zu heben. Sein Wille wird fokussiert, Situationen werden besser eingeschätzt und eine nudelige Denkweise verschafft einem jeden Meditierenden große Vorteile in Kämpfen. Auch eine Steigerung dieses Jutsus kann erreicht werden - der Tanz der Nudel. Wankelnd, als hätte man mehrere Flaschen Vodka intus, schleift man über den Boden und vollzieht unlogische, mekwürdige und total peinliche Bewegungen, die selbst das aufgewühlteste Gemüt wieer ins Gleichgewicht bringen und klar denken lassen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Go[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]D[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Wie es schon die frühen Shaolinmönche machten, meditiert der Anwender dieser Technik und fügt sich der wahrscheinlich wichtigsten und nahrhaftesten Nahrung an, der Nudel. Durch komplizierte Vorgänge im menschlichen Körper gelingt es dem Meditierenden schließlich, die Denkweise einer Nudel zu erreichen und seinen Verstand auf geistreiches Niveau zu heben. Sein Wille wird fokussiert, Situationen werden besser eingeschätzt und eine nudelige Denkweise verschafft einem jeden Meditierenden große Vorteile in Kämpfen. Auch eine Steigerung dieses Jutsus kann erreicht werden - der Tanz der Nudel. Wankelnd, als hätte man mehrere Flaschen Vodka intus, schleift man über den Boden und vollzieht unlogische, mekwürdige und total peinliche Bewegungen, die selbst das aufgewühlteste Gemüt wieer ins Gleichgewicht bringen und klar denken lassen. [/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Roku
Rang: B
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender lässt gigantische Spaghetti aus dem Boden schießen. Diese können einen ganzen Ochsen aufspießen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Roku[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]B[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender lässt gigantische Spaghetti aus dem Boden schießen. Diese können einen ganzen Ochsen aufspießen.[/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Nana
Rang: D
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender sammelt seinen gesamten Zorn, seinen Hass auf den Gegner, seine schlimmsten Errinnerungen, die grauenvollsten Abgründe seiner Seele und entlässt sie in einem markerschütternden Schrei, mit dem er seinem wehrlosen Opfer eine Handvoll lauwarmer Nudeln ins Gesicht klatscht.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Nana[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]D[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender sammelt seinen gesamten Zorn, seinen Hass auf den Gegner, seine schlimmsten Errinnerungen, die grauenvollsten Abgründe seiner Seele und entlässt sie in einem markerschütternden Schrei, mit dem er seinem wehrlosen Opfer eine Handvoll lauwarmer Nudeln ins Gesicht klatscht. [/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Hachi
Rang: A
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Ähnlich einem Suitonjutsu lässt der Anwender einen gigantischen Tsunami aua frisch gekochten Spaghetti entstehen. Dieses Jutsu klingt doof, hat aber iene unglaubliche Zerstörungskraft inne, die sogar noch über die von Wasser herausgeht, da Spaghetti von Natur aus härter sind.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Hachi[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]A[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Ähnlich einem Suitonjutsu lässt der Anwender einen gigantischen Tsunami aua frisch gekochten Spaghetti entstehen. Dieses Jutsu klingt doof, hat aber iene unglaubliche Zerstörungskraft inne, die sogar noch über die von Wasser herausgeht, da Spaghetti von Natur aus härter sind.[/i]

Pasta-Jutsu no Juu-Kyuu
Rang: B
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender lässt einen Spaghettibaum aus dem Boden wachsen. Dieser ist in der Lage, von alleine in der Natur zu überleben wie ein richtiger Baum, und an ihm wachsen frisch gekochte Spaghetti. So ein Baum gehört in jeden Wald, damit reisende Pilger immer etwas zu Essen haben. Außerdem freuen sich Menschen wenn sie Spaghetti nicht extra kochen müssen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Juu-Kyuu[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]B[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender lässt einen Spaghettibaum aus dem Boden wachsen. Dieser ist in der Lage, von alleine in der Natur zu überleben wie ein richtiger Baum, und an ihm wachsen frisch gekochte Spaghetti. So ein Baum gehört in jeden Wald, damit reisende Pilger immer etwas zu Essen haben. Außerdem freuen sich Menschen wenn sie Spaghetti nicht extra kochen müssen.[/i]

Pasta-Jutsu no Ni-Juu
Rang: B
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Man verwandelt seine Gegner in überdimensionale Spaghetti oder Fleischbällchen. Als solche sind sie nicht mehr in der Lage zu kämpfen, sondern müssens ich sinnlos auf dem Boden herumwälzen- und kugeln. Der Anwender kann sich nicht rühren, ohne das Jutsu aufzulösen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Ni-Juu[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]B[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Man verwandelt seine Gegner in überdimensionale Spaghetti oder Fleischbällchen. Als solche sind sie nicht mehr in der Lage zu kämpfen, sondern müssens ich sinnlos auf dem Boden herumwälzen- und kugeln. Der Anwender kann sich nicht rühren, ohne das Jutsu aufzulösen. [/i]

Pasta-Jutsu no Ni-Juu-Ichi
Rang: C
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender überreicht seinem Gegner ein hübschen Geschenk mit roter Schleife. Ein kluger Gegner wird sich denken, dass dies eine Falle ist. Der dumme Durchschnitts-NPC jedoch wird dieses Geschenk immer öffnen wollen, worauf wildgewordene Spaghetti daraus hervorspringen, die ihn brutal zu erwürgen versuchen.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Ni-Juu-Ichi[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]C[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender überreicht seinem Gegner ein hübschen Geschenk mit roter Schleife. Ein kluger Gegner wird sich denken, dass dies eine Falle ist. Der dumme Durchschnitts-NPC jedoch wird dieses Geschenk immer öffnen wollen, worauf wildgewordene Spaghetti daraus hervorspringen, die ihn brutal zu erwürgen versuchen. [/i]

Pasta-Jutsu no Ni-Juu-Ni
Rang: D
Typ: Nin-Jutsu
Element: keines / Nin-Pou
Beschreibung: Der Anwender sammelt all seine Kraft (Jinchuuriki sind hier eindeutig im Vorteil!) und stößt einen markerschütternden "ARRR!"-Brüller aus, der die allermeisten Gegner das Fürchten lehren und sie davonjagen wird.

Code:
[color=orange][b]Pasta-Jutsu no Ni-Juu-Ni[/b][/color] [i][/i]
[color=orange][b]Rang:[/b][/color] [i]D[/i]
[color=orange][b]Typ:[/b][/color] [i]Nin-Jutsu[/i]
[color=orange][b]Element:[/b][/color] [i]keines / Nin-Pou[/i]
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] [i]Der Anwender sammelt all seine Kraft (Jinchuuriki sind hier eindeutig im Vorteil!) und stößt einen markerschütternden "ARRR!"-Brüller aus, der die allermeisten Gegner das Fürchten lehren und sie davonjagen wird. [/i]

_________________
Nach oben Nach unten
 
Fliegendes Spaghettimonster - als Naruto Religion!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ägypten und seine Religion
» Naruto Shippuuden (Neustart)
» Unterschied zwischen Religion und Sekte Teil I
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» Naruto - your own Nindo [Partner Anfrage]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Spam und Spiele-
Gehe zu: