StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Vote 4 Us!
Animexx Topsites
Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Die neuesten Themen
» [Erfolge] Kaguya Ryuu
Heute um 12:38 am von Ryuu

» Rosenspiel
Gestern um 9:08 pm von Uchiha Seiji

» [B] Der Tempel der Flammen
Gestern um 9:06 pm von Hyuuga Hayuri

» [Update] Hyuuga Kaito
Gestern um 12:43 pm von Hyuuga Kaito

» [Erfolge] Inuzuka Arisu
Gestern um 11:28 am von Inuzuka Arisu

» [Erfolge] Kyoko
Gestern um 10:55 am von Kyoko

» [Erfolge] Chara Yuki
Gestern um 10:34 am von Hyuuga Hayuri

» [Erfolge] Yuuma Kyrie
Gestern um 10:34 am von Hyuuga Hayuri

» [Erfolge] Kirishima Nanabi
Gestern um 10:31 am von Hyuuga Hayuri

Partner



Austausch | 
 

 [Genin] Inuzuka Arisu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 130
Ryo 両 : 83
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: [Genin] Inuzuka Arisu So Apr 23, 2017 1:57 pm

Inuzuka Arisu
Konoha x Genin

Spitzname: Rii, Ari
Titel: -

Alter: 18 jahre
Geschlecht: Weiblich
Geburtstag: 25.08.
Geburtsort: Konoha
Wohnort: Konoha
Beruf: -

Clan: Inuzuka x Okiniiri-Clan

Inoffiziell:
 


Ansehen im Clan:
Da Arisu erst seit einem halben Jahr innerhalb des Clans der Inuzuka und in Konoha lebt, ist ihr Ansehen noch relativ neutral, doch trotz ihres niedrigen Ranges reicht es jetzt schon eher in die positive Richtung, denn sie ist eine klassische Inuzuka durch und durch. Wild, vorlaut und unbezähmbar, absolut loyal zu ihren Ninken, welche sie als ihr Rudel ansieht. Bislang kommt Arisu jedoch besser mit den Ninken des Clans aus, als mit ihren Mitmenschen, diese bereiten ihr noch Probleme und sie neigt zu Überreaktionen, da die Inuzuka jedoch ohnehin ein sehr wildes und verträgliches Volk sind, nimmt man ihr das nicht so übel und beachtet lieber ihre Fortschritte und Verdienste.

Dadurch dass sie nichts von ihrem Vater weiß und glaubt dieser sei ein vollwertiger Inuzuka gewesen, hat sie natürlich kein Ansehen innerhalb des Clans der Okiniiri. Hayo hat die Verbindung zu seiner Tochter vor seinem Clan geleugnet und behauptet es sei nicht sein Kind, um Ari davor zu beschützen getötet zu werden. Er behauptete dass seine Frau Shira ihm fremdgegangen sei und das Kind durch und durch ein Inuzuka Balg wäre. So wissen auch die Okiniiri ncihts von der Existenz des Mädchens, da man Hayo als Mitglied der Hauptfamilie natürlich Glauben schenkte.

» charakteristisches

Aussehen: Beginnen wir bei der Statur der jungen Frau. Sie ist 1,63m groß und sie wiegt 56 Kilogramm dabei, was auf den ersten Blick sehr durchschnittlich ist. Allerdings ist ihr Körper für eine Frau sehr sportlich und muskulös, da sie immer in der Natur unterwegs gewesen ist. Durch ihr junges Alter hat sie auch noch recht unscheinbare Rundungen und sie setzt diese auch nicht in Szene.
Die Kleidung der Inuzuka ist sehr eigenwillig und spiegelt ihre Wildheit perfekt wieder, auch dass sie noch nicht in der Zivilisation angekommen ist sieht man schon an ihrem Äußeren, denn oft trägt sie noch die Art Kleidung, mit welcher sie damals gefunden und nach Konoha gebracht wurde. Die besteht aus einem sehr einfachen, dunkelblauen Kleid und einem weißen Fellüberwurf, dazu einfache Lederstiefel und nichts weiter. Accessoires besitzt die Genin auch nur wenige, die einzigen Dinge die sie wirklich anlegt sind ihre Kette aus den Reißzähnen ihrer verstorbenen Wolfsmutter und zwei Lederriemen an ihren Oberarmen, die sie auf einer ihrer ersten großen Streifzüge erbeutet hatte. Auf ihrem Kopf trägt sie manchmal ebenfalls einen Schmuck aus Leder, der auf ihre Stirn herabreicht und einen Edelstein eingefasst hat in der Mitte ihrer Stirn. Es ist für Ari sehr kostbar und man sollte es nicht ungefragt anfassen oder versuchen es ihr wegzunehmen.  
Kommen wir nun zu den Haaren der jungen Frau. Sie reichen ihr ein Stück über die Schulter und sind sehr fransig geschnitten, weswegen sie manchmal etwas kürzer erscheinen, wenn die langen Strähnen sich auf dem Rücken befinden. Sie trägt sie eigentlich immer offen, ohne jeglichen Schnick Schnack. Meistens kämmt sie sie nicht mal, weswegen sie immer etwas zersaust und verstrubbelt wirken und nicht so sehr glänzen wie sie könnten. Sie sind von einer satten, rotbraunen Farbe und je nach Lichteinfall wirken sie etwas anders. Im Sonnenlicht wirken sie rot, wohingegen im Schatten sie eher braun wirken. Schaut man unter perfekten Lichtverhältnissen auf ihre Haarfarbe so kann man sagen sie sind von einem schönen, warmen rot, durchzogen mit dunkleren, braunen Strähnen.
Das gesicht der jungen Frau ist recht interessant, denn als erstes fallen ihre misstrauisch in die welt blickenden, großen bernsteinfarbenen Augen auf, die jeden vorsichtig erstmal mustern und nie zur ruhe kommen zu scheinen. Sie sind sehr animalisch und mandelförmig. Dann fällt das häufig angriffslustige, vorgereckte Kinn auf, sowie ihre hohen Wangenknochen, die sie elegant wirken lassen könnten, wenn sie es nur zulies. Unterstrichen werden die von den typischen roten Markierungen ihres Clans. Allerdings trägt Arisu auch eines auf der Stirn, ebenfalls ein rotes Dreieck. Ihr Mund ist klein und hübsch geschwungen, doch ihre Lippen sind weder sehr gefplegt noch geschminkt. Allgemein ist ihre Schönheit definitiv natürlicher Art, denn sie hat nie gelernt sich zu schminken und wenn sie es täte, sähe sie wohl aus wie ein Clown. Schnell fällt einem Betrachter jedoch auch auf, dass sie schon sehr alt wirkt. Viele schätzen das junge Mädchen schon auf über 20 ein, obwohl sie erst zarte 18 ist.
Ihre Haut weißt viele kleinere und größere Narben auf, einige davon sind recht tief und sehen recht übel aus, was von der Zeit noch stammt als sie in Gefangenschaft lebte. Brandnarben, die von Zigaretten stammen, mischen sich genau so darunter wie narben die von Klingen stammen und sie erstrecken sich vorallem über die Brüste und den bauch der jungen Frau, sowie über ihre Rückseite bis hin zum Po. Auch die Innenseite ihrer Schenkel sind bedeckt davon. An ihrem Hals erstreckt sich eine sehr lange narbe, von ihrem Ohr, über den hals, bis hinunter zum Schlüsselbein. Die narbe ist nie gut verheilt und daher sehr schnell erkennbar.
Ihr Dorfstirnband trägt sie eigentlich so gut wie gar nicht und vergisst es gerne zu hause, meistens absichtlich, weil sie sich an das Ding einfach nicht gewöhnen kann und es nicht will.

Besondere Merkmale:
(x) Vielzahl von Narben über ihrem Körper, vorallem an ihrem Hals sichtbar
(x) Clantypische, rote Markierungen im Gesicht
(x) Speziellen Kleidungsstil

Gesinnung gegenüber dem Feind:
Grundsätzlich ist die Inuzuka erstmal jedem Menschen gegenüber feindlich gesinnt und abweisend. Allerdings ist sie Menschen Kirigakures gegenüber besonders hasserfüllt, denn einer von ihnen hatte sie damals in Gefangenschaft genommen und jahrelang gequält, woran einige andere ebenfalls beteiligt waren. Sie nahmen ihr damals die Mutter und so ist sie absolut unbarmherzig dem Feind gegenüber. Nur in sehr seltenen Fällen würde sie nicht versuchen einen von ihnen zu töten, an eine simple Kooperation ist jedenfalls nicht zu denken, geschweige denn davon Nettigkeiten auszutauschen. Nukenin sind ihr größtenteils egal, doch sie ist auch ihnen nicht freundlich gesinnt und würde sich jederzeit ihrer haut mit allen Mitteln wehren, wenn sie müsste.


Persönlichkeit: Arisu hat das Vertrauen in die Menschen komplett verloren und lebt daher sehr zurückgezogen und verschlossen. Sie offenbart sich niemanden und auch in Gruppen steht sie meistens nur am Rande und beobachtet alles kritisch. Sie hält sich von selbst von Menschen fern und es dauert eine Weile bis man ein normales Gespräch mit ihr führen kann, da sie doch sehr ablehnend reagiert oder andere Personen auch mal komplett ignoriert. Misstrauisch ist sie im Grunde zu allem und jeden, nur auf Tiere geht sie frei zu, vorallem auf das Inuzuka Rudel und Hunde im allgemeinen. Ihre wilde, jähzornige Seite bringt ihr im Alltag oftmals Probleme ein und erschwert den Umgang mit ihr etwas, denn sie hat nie gelernt Grenzen zu ziehen und wehrt sich gerne mal mit vollem Körpereinsatz, wenn ihr etwas nicht passt, oder es ihr zu Nahe geht. Klassische Überreaktionen eben, die sie noch nicht gelernt hat zu kompensieren.
Für Arisu gibt es nichts Schlimmeres als eingesperrt oder auf bedrängende Art angefasst zu werden, da kommt dann auch ihr unbezähmbares Gemüt zum Vorschein. Man sollte also besser nicht versuchen sie einzuengen, wenn man nicht mit Kosequenzen leben will. Die Inuzuka ist sehr vorlaut und dickköpfig und hält mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg, da sie nie gelernt hat etwas zu verbergen. Das kann auch schon mal sehr verletzend sein, obwohl sie es im grunde nicht mit Absicht tut, sie denkt sich einfach nur nichts dabei und sie weiß nicht wann es besser wäre still zu sein. Sie ist sehr schnell frustriert und genervt wenn etwas nicht klappt und sie neigt dann dazu es einfach zu lassen und wegzulaufen.
Ari ist ein sehr ernstes Mädchen, dass man nur sehr selten lächeln sieht, diese seltenen Momente des Glücks lassen ihre Augen dann jedoch heller Strahlen als die Sonne. Die Einzelgängerin ist meist sehr einsam, weil viele sie aufgrund der schnell hochkochenden Aggressivität und Streitlustigkeit meiden. Eine Zeitlang haben einige Kinder in ihrem Alter sogar versucht sie zu ärgern und zu mobben, doch da hat sie sich auch mit Händen und zähnen gewehrt, denn Arisu lässt sich nichts gefallen. Irgendwann hatte sie sich damit einen gewissen Namen gemacht, aber nun ist sie oft einsam und das macht sie im Grunde traurig, doch sie weiß selbst nicht wie sie aus diesem Dilemma herauskommen kann, da sie einfach nicht über ihren Schatten springen kann von selbst. Auch ist sie eigentlich recht leistungsorientiert, denn wenn sie eine Mission hat versucht sie immer diese zu vollem Erfolg zu bringen, da sie nicht gerne etwas schuldig bleibt und Konoha durch ihre Rettung ihr Leben verdankt. Sie versagt nicht gerne und gibt so immer hundert Prozent.
In ihrem Handeln ist sie sehr burschikos und sie wirkt absolut nicht wie eine junge Dame. Ihr Verhalten lässt sie aber oft schon um einiges älter wirken, als sie eigentlich ist, was vorallem an ihrer Lebensgeschichte liegt. Etwas gutes an ihr ist definitiv ihre gute Menschenkenntnis und ihre Entscheidungsfreude, selbst wenn es um schwierige Angelegenheiten geht. Wenn sie alleine ist, kann sie manchmal allerdings auch richtig ruhig sein, zugänglicher ist sie grundsätzlich allerdings, wenn sie sich im wald befindet, beziehungsweise in der Natur, weil sie sich da einfach sicherer fühlt.
Leider ist Arisu etwas emotional zurückgeblieben, sie kann die Gefühle anderer Menschen nicht wirklich gut verstehen. Auch Ironie und Sarkasmus sind für sie schwer begreiflich, allerdings bemerkt sie an der Tonlage häufig dennoch was Sache ist. Sie fühlt sich von Mitmenschen schnell bedroht oder eingeengt, was dann schnell neue Konflikte aufwirft. Mit Gesprächen kann sie nicht so gut umgehen, denn ihr tut das Sprechen weh, was durch die Narbe an ihrem Hals zustande kommt, allerdings sind wenige Worte ohne große Schmerzen möglich. Bei längeren Gesprächen greift sie also eher auf ihre besondere Fähigkeit zurück.
Ari ist sehr freiheitsliebend in ihrem gesamten Wesen und sehr mutig. Auch ist sie im grunde sehr dankbar, dass Konoha sie aufgenommen hatte und ihr ein Zuhause gab, doch sie kann es nicht wirklich zeigen. Langsam fühlt sie sich im Inuzuka Viertel sogar etwas wohler wie zuvor und es macht ihr nichts mehr aus in einem haus zu schlafen, auch wenn sie meistens den garten bevorzugt. Wie sie sein könnte, falls mal jemand zu ihr durchgedrungen ist, kann man nur vermuten, denn bislang hat dies leider noch niemand geschafft, dennoch ist klar dass sie im grunde ein sehr loyaler mensch ist, der sein rudel zu schätzen wüsste, wenn man ihr die Chance gibt und sie ein wenig zu ihrem Glück zwingt.

Vorlieben:
(x) Ihren Ninken
(x) Tiere allgemein, sie selbst zählt sich auch mehr zu den Tieren als zu den menschen
(x) Natur im Allgemeinen
(x) Erdige Gerüche, die nicht zu künstlich sind
(x) Lederschmuck, weil sie ihn hübsch findet
(x) Edelsteine, weil sie so toll glitzern
(x) Fleisch, am besten blutig
(x) Trainingskämpfe, da sie Angst vor Schwäche hat
(x) Inuzuka-Clan, der sie so herzlich aufgenommen hatte und in dessen Mitte sie wohnt
(x) Nudelsuppe, hat sie in Konoha zu schätzen gelernt
(x) Flauschiges Bettzeug, welches sie im garten immer auf den Boden legt und darin pennt
(x) Ihren Lieblingsplatz im Wald bei einem kleinen Bach
(x) Ihre persönlichen verstecke, wo sie ihr hab und gut bunkert und auch manchmal nicht verderbliches Essen

Abneigungen:
(x) Jemand etwas Schuldig sein, das kann sie nicht auf sich sitzen lassen
(x) Menschen, sieht sie alle als Feinde an im ersten Moment
(x) Krankenhäuser und nadeln, sie bekam fast einen Herzinfarkt als sie damals aufgewacht ist und an Schläuchen hing
(x) Lärm und überfüllte Städte
(x) Eingeengt oder eingesperrt sein, es reicht schon wenn man sie körperlich bedrängt
(x) Umweltverschmutzung und Tierquäler, für beides würde sie versuchen einen zu töten
(x) Schwäche und Versagen an sich selbst
(x) Kirigakure und vorallem dunkelhaarige Männer, da ihr so einer alles angetan hatte
(x) Aufdringliche und künstliche düfte, die sind ihr zu intensiv
(x) Zu salziges oder gewürztes Essen, das kennt sie nicht
(x) Einsam sein, auch wenn sie daran nichts ändern kann
(x) Im Mittelpunkt stehen und sich in Wortgefechten behaupten müssen
(x) Ihre narben, vorallem dann wenn sie jemand anfasst

Ziel:
(x) Stärker werden
(x) Den Mann finden und töten, der für ihr Leid verantwortlich war
(x) Ihre Schuld zu Konoha begleichen
(x) Die Tiere und die Natur vor den Menschen schützen zu können

Nindo:
(x) Schütze was du liebst
Ein sehr simpler Nindo und doch ein sehr schöner, denn Arisu würde immer mit aller Kraft versuchen ihren Ninken zu beschützen, genau so wie die Tiere des Waldes welche sie so sehr liebt. Niemals würde sie zulassen das Menschen in ihrer Gegenwart diesen Leid zufügen.


» ruf

Konohagakure: Freundlich [260|2000]

-Viele erfolgreich absolvierte Missionen
- Hatte einmal sogar einen Chuunin aus Konoha gerettet
- Einmal hat sie eine C-Rang Mission mit Bravur alleine abgeschlossen, weil ihr Teampartner verletzt wurde

Kirigakure: Abgeneigt [500|2000]

-Hat mehrere Kiri-Shinobi angegriffen, während sie im Grenzgebiet auf Mission war
- Wegen ihr ist eine C-Rang Mission von zwei Chuunin im Grenzgebiet gescheitert
- Hat einen dunkelhaarigen männlichen Genin so schwer verletzt, dass er in Kirigakure seinen Verletzungen erlag

Hijikata Kazuya: Neutral [0|1000]

Jun (Ningu): Neutral [0|1000]
Otome (Genjutsu): Neutral [0|1000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [0|1000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [0|1000]
Uchiha Rina: Neutral [0|1000]


» hintergrund

Familie:

Mutter: Shira Inuzuka, mit 36 verstorben, Chuunin
Adoptivmutter: Gaia, mit 28 Jahren verstorben, Ninken
Vater: Hayo Okiniiri, mit 31 verschollen, Jonin
Halbschwester: Soraya Okiniiri, 15, Tokubetsu Jonin, verschollen
Wolfsbrüder: Nero, mit 9 Jahren verstorben, Ninken
Aiax, 17 Jahre, Ninken, lebendig

Eckdaten:
00 Jahre - Geburt
02 Jahre - Ihre Eltern trennen sich nach all den jahren der Heimlichkeit, weil niemand die Inuzuka innerhalb der Reihen der Okiniiri akzeptiert hatte und Hayo durch den Clan einfach zwangsverheiratet wurde
03 Jahre - Shira geht mit ihrer Tochter Arisu weg und verlässt Konoha auf unbestimmte Zeit als Reisende, weil sie die Trennung von ihrem Mann nicht verkraften kann und sein neues Glück nicht mitansehen will
04 Jahre - Ihre Mutter bringt ihr akademische Grundlagen bei und die Clanjutsu der Inuzuka, sie erzählt ihr nie etwas von ihrem vater und sagt er ist kurz nach ihrer Geburt gestorben, auf einer Mission, sie gibt ihn allerdings als Inuzuka aus, denn sie will nicht dass ihre Tochter jemals die andere Seite ihres Blutes erforschen will, da sie den Clan der Okiniiri hasst, weil sie ihr die Liebe ihres lebens nahmen
05 Jahre - Erweckt die Natur Doton in sich
06 Jahre - Shira stirbt an einem Infekt und ihre älteste Ninken Gaia wird zur Adoptivmutter von Ari welche das Mädchen bald mehr lieben lernt als ihre menschliche Mutter
07 Jahre - Gaias Söhne akzeptieren ihre menschliche Schwester nun vollkommen und sehen sie kaum noch als Menschen an, auch Aiax und Nero haben Shira gehört
09 Jahre - Aiax und sie werden unzertrennlich
10 Jahre - Entdeckt ihre spezielle Fähigkeit über Gedanken kommunizieren zu können, wenn sie andere berührt, bei Aiax klappt es sogar ohne Worte, aufgrund ihrer speziellen Bindung zueinander
12 Jahre - Entführung von Arisu durch Nukenin aus Kirigakure, ihre Wolfsmutter wird dabei getötet, sowie ihr Bruder Nero, Aiax bleibt bei Arisu
13 Jahre - Folterungen seit sie entführt wurde von den Nukenin, sie wird zur Schau gestellt wie ein wildes Tier in einem Zirkus und belächelt, dient dem Nukenin Saigo als Hund an der Leine, genauso wie Aiax, wird an seine Besucher auch sexuell verkauft
14 Jahre - Aiax erlernt das Sprechen und kann Ari so besser trösten
15 Jahre - Kann fliehen, wird allerdings sehr schwer verwundet durch einen Handlanger Saigos, ANBU aus Konoha töten ihn und bringen das verstörte Mädchen und ihren Wolf in ein Krankenhaus in Konoha
16 Jahre - Wird zur Akademistin ernannt nach ihrer ersten rehabilitation und beginnt die Ausbildung in der Kunst des Hachimon Tonko
17 Jahre - Wird zur Genin ernannt, nachdem sie zwei jahre in Konoha als Akademistin gelebt hatte, um sich dort wieder einzugliedern
18 Jahre - RPG Start


» sonstiges

Woher: Einfach da
Avatar: Prinzessin Mononoke x Mikasa Ackermann
Account: Neuer EA (ZA Himitsu Hinagiku, DA Hyuuga Kaito, VA Akari Kimiko)
Wahres Alter: Ü60
Nach oben Nach unten
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 130
Ryo 両 : 83
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: Re: [Genin] Inuzuka Arisu So Apr 23, 2017 1:58 pm

Inuzuka Arisu
Konoha x Genin

Chakraaffinität: Die Erdnatur Tsuchi (土) ist eines der fünf Grundelemente und wird Doton (土遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Erde, Schlamm und Felsen zu tun. Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Wassertechniken und schwächer gegenüber Blitztechniken. Jutsu dieses Elements agieren mit roher Gewalt und dem Umformen ganzer Landstriche.

Kekkei Genkai/Hiden:

Onkiniiri Hiden, inoffiziell:
 

Inuzuka Hiden:
 

Besonderheit:
Lautlose Stimme
Slots: 1
Benutzer: Arisu
Frei verfügbar: Nein
Beschreibung: Arisu hat eine besondere Gabe im Laufe ihres Lebens entdeckt. Durch die jahrelange Isolation in der Wildnis hatte sie irgendwann bemerkt, dass sie mental ihr Chakra steuern kann, sodass es ähnlich einem Fuuinsiegel ihre Stimme transportieren kann, ohne dass sie laut Sprechen muss. Anfangs war es für sie nur eine lustige Spielerei, doch als sie fast ihre Stimme verlor durch einen Angriff der Nukenin, weiß sie die Nützlichkeit dieser Fähigkeit zu schätzen. Ari muss den Anwender berühren, um mit ihm telepathisch ohne Probleme kommunizieren zu können. Nur wenn sie eine tiefe Bindung zu einer Person eingeht, kann die Stimme auch in einem Radius von 20 Metern telepathisch gehört werden. Dazu muss allerdings eine Art Blutpakt entstanden sein, bei welchem sie ihr Blut mit dem der Person vermischt. Bei ihr und Aiax ist es genau deswegen möglich, ohne Worte oder Berührungen stumm zu kommunizieren, was circa einem Gedankenlesen gleichkommt, weswegen das Vertrauen in den gegenüber sehr groß sein muss.  

Ausbildung:
Das Hachimon Tonko ist eine mächtige Kunst, die vor allem Taijutsuka vorenthalten sein soll. Der menschliche Körper hat innere Schranken oder auch Knotenpunkte im Chakrasystem, die ihn davor bewahren sollen, sein ganzes Potenzial zu entfalten. Denn dies kann verheerende Folgen für einen Körper haben. Jedes Tor hat seine eigene Wirkung und auch spirituelle Bedeutung.
Hauptsächlich nutzen Nahkämpfer das Hachimon Tonko, denn es steigert die für sie wichtigen Attribute. Jedoch haben sie auch am meisten mit den Nebenwirkungen zu kämpfen.
Jedes Tor belegt einen Jutsuslot.


» Kampfstil

Kampfstil:
Die Genin ist wie auch in ihrer Persönlichkeit sehr wild und unberechenbar im Kampf. Instinktbehaftet und animalisch und sie ist auch in der Lage Menschen zu töten. Dies tut sie aber nicht vorsätzlich, sondern sie macht es von der Situation abhängig. Sie kämpft sehr verbissen und mit vollem Körpereinsatz, meistens im Nahkampf und in Kombination mit ihrem Ninken Aiax. Sie verwendet hauptsächlich Clanhiden und die Kunst des Hachimon Tonko, welche sie sich hart in der letzten Zeit angeeignet hat. Komplizierte Taktiken oder Teamstrategien liegen ihr überhaupt nicht und sie vergisst diese im Eifer des Gefechts auch einfach. Sie ist sehr unvorsichtig und überhaupt nicht auf ihre eigene Sicherheit bedacht, allerdings nimmt sie auch auf Kollegen keine Rücksicht, nur auf Aiax, der ist ihre einzige Sorge. Mit ihm harmoniert sie natürlich perfekt und so sind die meisten ihrer Angriffe auf ihn abgestimmt natürlich, durch die langjährige Freundschaft sind sie wie Geschwister und agieren als gefährliche Einheit.

Ninjutsu: 1
Beherrschung: 2| Wissen: 0
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0| Wissen: 0
Taijutsu: 3
Beherrschung: 3| Wissen: 3
Kraft: 2,5
Körperkraft: 3| Ausdauer: 2
Chakra: 2
Chakrapool: 1| Chakrakontrolle: 3
Geschwindigkeit: 2
Laufgeschwindigkeit: 3| Geschick: 0


Stärken und Schwächen


Widerstand : [4|5]
Assasine: [2|5]
Menschenkenntnis: [3|5]
Innerer Kompass: [3|5]
Schlechter Taktiker: [3|5]
Trauma: [4|5]


Stärken:
Name: Inuzukahörsinn
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Die Inuzuka sind in der Lage, besser zu hören, als andere. Es ist genetisch bei ihnen veranlagt und teil des Clanangehörigkeit. Diese Stärke ist kostenlos. Der Wert dient dem Vergleich.

Name: Inuzukageruchssinn
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 4
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Der Geruchssinn der Inuzuka ist unglaublich stark. Sie können Gerüche wie Hunde verfolgen. Diese Stärke hat aber auch ihre Schattenseiten, denn starke und unangenehme Gerüche können den Inuzuka außer Gefecht setzen. Diese Stärke ist kostenlos, der Wert dient dem Vergleich.

Name: Widerstand
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben durch intensives Training oder rabiate Vorgeschichte einen sehr starken Widerstand entwickelt, was es ihnen einfacher macht vieles einzustecken und länger durchzuhalten. Diese Charaktere neigen aber auch dazu, sich selber ziemlich an ihre Grenzen zu treiben.
Stufe:
 

Name: Assassine
Typ:  kämpferische Stärke
Rang: [2|5]
Konter: Instinkte, verbesserte Sinne [hören]
Beschreibung: Manche Shinobi heben sich noch einmal ein bisschen mehr von anderen ab. Sie sind förmlich lautlos und kaum wahr zu nehmen, weil sie sehr leise sind und sich auch gut ihrer Umgebung anpassen. Das macht sie sehr effizient, vor allem für Attentate.

Name: Menschenkenntnis
Typ: mentale Stärke
Rang: [3|5]
Konter: Bluffen, Charisma
Beschreibung: Jemand der sich gut mit Menschen auseinander setzen kann, kann diese durchaus auch als Stärke benannt werden. Menschen mit guten Menschenkenntnissen sind jene, die diese auch einfacher Manipulieren können.

Name: Instinkte
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Konter: Bluffen, Taktiker
Beschreibung: Manche brauchen keine Taktik, sondern rennen ohne große (oder eben mit) Worte in den Kampf. Sie agieren rein aus dem Gefühl und können auch generell Dinge nach "Gefühl" bestimmen, doch ist es nicht immer etwas, dass sie auf die sichere Seite bringt, denn Instinkte können auch trügen.

Name: Innerer Kompass
Typ: mentale Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Wer einen inneren Kompass besitzt, schafft es auch ohne Hilfsmittel stets die Orientierung zu behalten und selbst in unwegsamen Gelände, wie in einem dichten Wald oder in einem Labyrinth, lassen sich diese Menschen nicht beirren. Auch auf einer offenen, großen Fläche wie dem Meer zum Beispiel können diese Shinobi auch ohne Orientierungspunkte zurechtkommen.
Stufe:
 

Name: Gutaussehend
Typ: mentale Stärke
Rang: 2
Zusatz: Feste Stärke
Beschreibung: Attraktive Menschen haben oft einen größeren Einfluss auf ihre Mitmenschen, als hässliche Personen. Sie sind oft erfolgreicher und überzeugender und schaffen es vielleicht alleine schon mit ihrem Äußeren einen anderen in den Bann zu ziehen oder gar abzulenken, wenn diese Reize entsprechend eingesetzt werden.



Schwächen:
Name: Genjutsuunfähigkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 5
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Manche Leute können keine Ninjutsu oder Genjutsu anwenden, daher erleiden sie eine Einschränkung und können diese nicht ausbilden, dafür aber ihr Wissen dafür steigern.

Name: Verletzung der Vergangenheit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [4|5]
Beschreibung: Vieles hinterlässt Narben oder gar mehr als das. Dies gilt als eine sehr gravierende Schwäche und wird daher auch aufgelistet. Die Effekte können je nach Narbe variieren.
Stufe:
 
Die narbe an ihrem Hals bereitet ihr noch große Probleme, sollte man sie dort packen oder berühren, kann sie kaum klar denken und leidet unvorstellbare Qualen. Ein Treffer an dieser Stelle wäre verheerend, da die Gefahr besteht, dass die Narbe jederzeit wieder aufgeht.

Name: Nachteilsgebiet*
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: So wie manche einen Vorteil aus Gebieten ziehen, gibt es manche die einen Nachteil in gewissen Gebieten haben und daher Einschränkungen im Kampf erleiden.
Städte, überfüllte Orte, enge Räume

Name: Herausragende Eigenschaft
Typ: mentale Stärke/mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: Wenn man eine besonders prägende Eigenschaft besitzt, die den Charakter überwiegend beschreibt, kann dies sowohl positiv, als auch negativ sein. Zum Beispiel wäre herausragender Jähzorn eine Schwäche, denn so ein Charakter wird sich bestimmt nicht beherrschen können, nicht mal dann wenn etwas Wichtiges ansteht. Selbstbeherrschung hingegen ist ein Positivbeispiel, denn so ein Charakter lässt sich weniger bis gar nicht Provozieren.
Stufe:
 
Jähzorn und Aggressivität

Name: Einzelgänger
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Allein ist nicht immer gut. Jemand der daher im Team kaum kämpfen kann, neigt dazu aus dem Rahmen zu fallen und generell aufgeschmissen zu sein

Name: Schlechter Taktiker
Typ: mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: Jemand der keine Taktiken entwickeln kann ist im Kampf manchmal dann doch dezent aufgeschmissen.

Name: Trauma
Typ: mentale Schwäche
Rang: [4|5]
Zusatz: Willenskraft kann den Effekt um seinen eigenen Wert ein Mal pro Szene senken
Beschreibung: Manche Menschen haben solche gravierende Ereignisse erlebt, dass wenn sie in ähnlichen Situationen sind oder beim Anblick gewisser Dinge Reaktionen aufweisen, die sie schwächen.
Stufe:
 
Dunkelhaarige Männer, die aus Kirigakure stammen, der Klang einer Flöte, da dieser immer damit gespielt hat



» Ningu

Kunai - 50 Ryo/ 10 Stück

Das Kunai (クナイ) ist Teil der Standardausrüstung eines Shinobi. Es ist ein kleines, am Ende mit einem Ring versehenes Wurfmesser. An jenen Ring kann man ein Seil, Draht oder ein Kibaku Fuda befestigen, um die Effektivität zu erhöhen.

Shuriken – 50 Ryo/ 10 Stück

Die Shuriken (手裏剣) ist Teil der Standardausrüstung eines Shinobi. Meist bewahrt man sie in einer Tasche am Bein auf. Es sind klassische Wurfsterne mit vier Zacken. Sie sind klein und wiegen wenig, so dass man mehrere mit einem Zug werfen kann.

Kemuri Dama – 30 Ryo  / 2 Stück

Kemuri Dama (煙玉) sind Rauchbomben und werden oft genutzt, um eine Flucht vorzubereiten. Der Rauch ist mit bloßem Auge nicht zu durchschauen.

Hikari Dama – 30 Ryo / 2 Stück

Blendgranaten werden oft eingesetzt, um den Feind zu blenden. Auf diese Weise kann man einen Angriff verschleiern oder die Flucht ergreifen.

Kleine Waffen – 50 Ryo+ 30 Ryo chakraleitendes Metall

Die junge Frau trägt immer einen Dolch bei sich, den sie von ihrer Mutter bekam. Der Griff ist aus den Knochen eines Hirsches gefertigt und die Klinge ist aus reinem Silber gefertigt, ein sehr edles und teures Erbstück, welches damals Hayo für Shira anfertigen lies. Der Dolch trägt das Clansymbol der Okiniiri eingraviert und einige rote Verzierungen am Griff.



» Jutsu

Taijutsu
E-Rang

D-Rang
Tsūga
Rang: D
Typ: offensiv
Voraussetzung: Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu
Beschreibung: Der Shinobi muss zuvor Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu angewendet haben. Er beginn, sich um die eigene Achse zu drehen und so mit hoher Geschwindigkeit den Gegner anzugreifen. Im schrecklichsten Fall kann der Inuzuka sich durch den Gegner hindurchbohren.

Shuushi Dageki
Typ: Offensiv
Rang: D
Beschreibung: Hierbei fürht der Anwender einen chakraverstärkten Schlag aus, bei welchem es so aussieht, als hätte er an einem Oberarm gleich mehrere Fäuste, was natürlich den Eindruck vermittelt, dass Ausweichen extrem schwer wäre. In Wahrheit ist es jedoch nur ein Arm, welcher sich sehr schnell bewegt. Somit kann ein erfahrener Taijutsuka aus der Haltung des Oberarmes in der Lage zum Körper leicht erkennen, welche der Fäuste echt ist.

C-Rang
Jūjin Taijutsu Ōgi: Gatsūga
Rang: C
Typ: offensiv
Voraussetzung: Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu und Gijū Ninpō: Jūjin Bunshin
Beschreibung: Der Ninken nimmt zuerst die Gestalt des Anwenders an. Der Inuzuka hingegen wendet Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu an. Beide Kämpfer beginnen nun wie bei Tsūga, sich um die eigene Achse zu drehen und greifen ihren Feind zusammen mit verheerender Wirkung an.

Shishi Rendan
Typ: Offensiv
Rang: C
Beschreibung: Zuerst verwendet der Anwender das Kage Buyo. Ist er seinem Gegner nun in den Schatten gefolgt, deckt er ihn mit Schlägen und Tritten ein, um ihm dann kurz vor dem Boden einen weiteren mächtigen Schlag zu verpassen, der dazu gedacht ist, Knochenbrüche hervorzurufen oder Organe zu quetschen.

B-Rang

Tor: Kaimon
Rang: B
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Taijutsu 3
Beschreibung: Das erste der Acht Tore gibt schon einen mächtigen Schub. Durch die Aktivierung wird eine Schranke im Gehirn deaktiviert, welche die Beschränkung der Muskeln aufhebt. Normalerweise verwendet ein Mensch nur 20% seiner Stärke und Geschwindigkeit. Kaimon jedoch ermöglicht eine vollständige Nutzung. Jedoch hat man auch mit Folgen zu rechnen, denn man überansprucht die Muskeln sehr. #anhaltend
Körperkraft +1,5

A-Rang

S-Rang



Genjutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Ninjutsu
E-Rang

Haru Haru Koko ni
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Dieses Jutsu ist recht einfach. Hierbei konzentriert sich der Anwender darauf eine Feder auf seiner Handfläche entstehen zu lassen, die man dann auch super als Schreibfeder verwenden kann.

Haru Haru Atama-kazari
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Hierbei lässt der Anwender kleine Federn um seinen Kopf herum sprießen wie er mag, um sich dekorativ zu zieren. Das Jutsu hat keine besonderen Effekte und kann auch nicht zum Kampf verwendet werden. Die Federn sind nach Erschaffen nicht weiter manipulierbar und fallen nach einigen Stunden von alleine wieder aus.

Suimen Hokou no Gyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo hat eine ähnliche Wirkungsweise wie der Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt schließlich das Laufen auf dem Wasser.

Ki Nobori no Shugyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Der Anwender kontrolliert sein Chakra so, dass er es an den Füßen sammelt und dadurch an steilen Flächen laufen kann. So kann er Wände hinauf laufen oder sogar an Decken.

Henge no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung verändert. Wenn man sich also in Einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #anhaltend

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Shinobi mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen, wenn das jeweilige Objekt nicht allzu groß oder klein ist, sondern sich in etwa in der Größe des Anwenders befindet. Auch zur Flucht und zur Irritation des Gegners ist diese Technik zu empfehlen. Zuvor muss der Gegenstand jedoch mit Chakra präpariert werden. Dies muss ingame auch ausgespielt werden.

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Durch das Bunshin no Jutsu erschafft der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich. Bei einer Berührung lösen sie sich aber in einer Rauchwolke auf.

Dainamikku Maakingu
Rang: E
Typ: Ninkenjutsu, unterstützend
Beschreibung: Bei dieser Technik springt der Ninken in die Luft und dreht sich um die eigene Achse. Er uriniert dabei und alles, was er trifft, ist mit seinem Urin markiert, so dass er es dank seines Geruchssinns wieder aufspüren kann. Der Urin kann auch in den Augen brennen und die Sicht verschwimmen lassen.

Doton: Tezuma
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Bei dieser Technik verändert man leicht die Oberfläche eines steinigen oder erdigen Untergrunds. Man kann zum Beispiel einen Fußabdruck förmlich herausschälen, um ihn sicherzustellen, oder man hinterlässt seinen Handabdruck oder Symbole als Spur für seine Kameraden. Die Silhouette von dem, was man sanft gegen die Oberfläche drückt, bleibt ziemlich detailliert erhalten, also ohne, dass etwas wegplatzt oder Risse entstehen.

D-Rang
Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu
Rang: D
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender erhält einen Schub in Geschwindigkeit und Stärke. Seine Fingernägel formen sich zu Krallen und seine Zähne zu Reißzähnen. Er kann sich auf allen Vieren fortbewegen, so dass er seinem Ninken im Verhalten ähnelt. Dabei umgibt ihn ein leichter Chakraschleier.

Gijū Ninpō: Jūjin Bunshin
Rang: D
Typ: unterstützend, Ninken- und Shinobijutsu
Beschreibung: Dieses Jutsu führen Ninken und Inuzuka gemeinsam aus. Dabei verwandelt sich der Ninken in seinen Partner und ist sogar in der Lage, Jutsu seines Kameraden zu nutzen, sollten seine Fähigkeiten dafür ausreichen.

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 130
Ryo 両 : 83
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: Re: [Genin] Inuzuka Arisu So Apr 23, 2017 1:58 pm

Ninken

» Allgemein

Name: Aiax
Rasse: Wolfshund
Geschlecht: Männlich
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,60m Schulterhöhe
Aussehen: Aiax ist ein weißer Wolfshundmischling mit stechend goldgelben Augen, die schon fast bernsteinartig schimmern. Er ist ein sehr großer Ninken und befindet sich am maximalen Rand seiner Größenordnung, wodurch er sehr eindrucksvoll ist. Sein Körper ist gestählt von den Kämpfen, welche er schon mit Ari erlebt hat und unter seinem Fell kann man an einigen Stellen vernarbte Haut ertasten, von den Folterungen der Nukenin. Ansonsten ist an ihm nichts weiter außergewöhnlich.

Charakter: Aiax ist sehr vorlaut und ebenso wild wie Ari. Er hat ein ziemlich loses Mundwerk und bringt damit schon mal den ein oder anderen zur Weißglut. Manche böse Zungen würden den Ninken als ausgewachsenen Assi bezeichnen, denn er testet gerne seine Grenzen aus und schaut wie weit er gehen kann. Er verspottet auch mit recht scharfen Sarkasmus die Menschen, die er trifft und legt dabei ein sehr höhnisches und gemeines Verhalten zum Teil an den Tag. Er ist ebenfalls sehr misstrauisch wie auch Arisu und lehnt die Menschen grundsätzlich ab, denn er wird nie vergessen wozu sie fähig sind. Er ist arrogant, überheblich und sehr überzeugt von sich selbst, sodass es schon an Selbstverliebtheit grenzt. Er ist besitzergreifend was die Dunkelhaarige angeht und teilt sie nicht gerne mit dem Menschenabschaum. Er ist ein absoluter Beschützer und versucht alles Böse von seiner Schwester fernzuhalten, damit sie nie wieder eine so schlimme Erfahrung machen muss wie damals. Er hat keinen Respekt vor nichts und niemanden und wenn ihm etwas zuviel wird, wartet er nicht mehr lange ab sondern greift auch mal ohne jegliche Vorwarnung oder Drohgebärden an.


» Körperliches

Kampfstil: Sein Kampfstil harmoniert natürlich perfekt mit dem von Ari und die beiden sind ein verlässliches Team im Kampf, da sie von klein auf gelernt haben zusammen zu agieren. Auch Aiax ist wild und draufgängerisch, instinktbehaftet und aggressiv. Er verschont noch weniger Leben wie seine Schwester Arisu. Er nutzt häufig ebenfalls die Clanhiden der Inuzuka und natürlich seine Klauen und Zähne.

Spezielle Fähigkeit: -

Ninjutsu: 0,5
Beherrschung: 1| Wissen:0
Taijutsu: 1,5
Beherrschung: 3| Wissen: 0
Kraft: 1,5
Körperkraft: 2| Ausdauer: 1
Chakra: 0
Chakrapool: 0| Chakrakontrolle:0
Geschwindigkeit: 1,5
Laufgeschwindigkeit: 3| Geschick:0
Nach oben Nach unten
 
[Genin] Inuzuka Arisu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Natsu Arisu Kazumi
» Furyoku Sachiko [Genin][Kiri][DA]
» [EA]Ikazuchi Yomi [Genin] [Sunagakure]
» Natsu Arisu Kazumi {Kuchiyose} Fuchs {fertig}
» [B] Genin entführt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Shinobiakten :: Konohagakure :: Inuzuka Arisu-
Gehe zu: