StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Vote 4 Us!
Animexx Topsites
Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Die neuesten Themen
» [Updates] Okiniiri Akamaru
Gestern um 12:30 pm von Sazama Kurono

» [Updates] Kirishima Nanabi
Gestern um 11:54 am von Hyuuga Hayuri

» Licht an, Licht aus
Fr Jul 21, 2017 6:13 pm von Kirishima Nanabi

» Rosenspiel
Fr Jul 21, 2017 6:12 pm von Kirishima Nanabi

» Tauziehen
Fr Jul 21, 2017 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Hochzählen
Fr Jul 21, 2017 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Runterzählen
Fr Jul 21, 2017 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Postpartnersuche
Fr Jul 21, 2017 4:26 pm von Kirishima Nanabi

» Wortkette
Mi Jul 19, 2017 3:35 pm von Masashi Ritsu

Partner



Austausch | 
 

 [Genin] Hozuki Yakumi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 137
Ryo 両 : 94
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: [Genin] Hozuki Yakumi Fr Apr 28, 2017 7:49 pm

Hozuki Yakumi
Kirigakure Genin

Spitzname: Yaya
Titel: -

Alter: 16
Geschlecht: weiblich
Geburtstag:01.02 → Wird im Rpg 17
Geburtsort: Kirigakure
Wohnort: Kirigakure
Beruf: Haushaltshilfe

Clan: 鬼灯 - Hozuki Ichizoku

Ansehen im Clan:
Yakumis Ansehen im Clan ist trotz ihres niedrigen Ranges nicht unbedingt schlecht. Im Gegenteil. Dadurch dass sie sich neben ihrer Shinobikarriere noch um ihren Vater kümmert, wird ihr hoch angerechnet.  

» charakteristisches

Aussehen:
Wenn man mit einer großen Person rechnet ist man bei Yakumi eindeutig falsch. Mit ihren 1.61m gehört sie wohl eher zu den kleineren weiblichen Vertretern der Menschheit. Meist trägt sie jedoch etwas höhere dunkle Schuhe um zumindest ein wenig höher zu wirken.
Ihre Statur ist weder dick noch zu dünn. Sie besitzt schöne Rundungen, wünscht sich jedoch etwas mehr Weiblichkeit an manchen Stellen. Sie wiegt derzeitig 57 kg, liegt somit im Normalbereich was das Gewicht angeht.
Ihr Gesicht wirkt eher kindlich und etwas rundlicher, was die leicht roten Wangen welche sie meist besitzt noch betonen. Ebenso finden sich in ihrem Antlitz zwei wunderschöne blaue Augen, welche nicht nur einen Ton sondern gleich eine ganze Palette von diesen in sich tragen.
Man sagt öfters dass ihre Augen dem Meer gleichen und gerne mal bei einem anderen Licht mehr grün oder ein tiefes blau besitzen.
Jene Irden wirken meist unschuldig und rein, doch auch eine ganze Reihe an negativen Emotionen zeigen sie ebenso. Jedoch kann man sie meist, sobald ihr Gesicht Wut zeigt, nicht mehr wirklich ernst nehmen, da ihr Äußeres dann einfach nicht zu dieser Stimmung passt.
Zarte, dünne Lippen zieren ebenso ihr Gesicht. Sie besitzen einen sanften Pfirsichton von Natur aus, sodass sie diesen keine kosmetische Behandlung zukommen lassen muss.
Ihre Stupsnase befindet sich in der Mitte ihres Gesichts, verleiht ihr somit ebenfalls noch ein sehr kindliches Aussehen.

Die Haut der jungen Frau ist recht bleich, was damit zusammenhängt, dass sie meist nicht viel Sonne abbekommt. Erstens weil sie die meiste Zeit innerhalb von Häusern verbringt, zweitens meidet sie tunlichst die Sonne, da ihre Haut enorm empfindlich auf diese reagiert. Ist sie zu lang in dieser verfärbt sich ihre Haut recht schnell rot und brennt, somit trifft man sie im Sommer auch gerne mit einem Schirm an.

Die Haare von Yakumi sind in ein helles blau gehüllt und tragen einen schönen Glanz mit sich. Sie sind nicht recht lang und gehen ihr gerade ein Mal bis zum Ende ihres Kinns.
Außerdem besitzt sie einen Pony, welcher auf der rechten Seite etwas länger ist als auf der linken und somit meist ein Auge verdeckt. Sie sind glatt und besitzen dennoch durch den Schnitt ein wenig Volumen.

An Kleidung trägt sie in den meisten Fällen ein schwarz weißes Kleid mit Schürze, welches eindeutig zeigt als was sie nebenberuflich arbeitet. An den Ärmeln, als auch an dem Hals befinden sich Applikationen mit Rüschen. An der Länge endet es etwas unterhalb der Knie, sodass eine angemessene Arbeitsuniform daraus entsteht.
Auf Missionen trägt sie stattdessen meist eine helle Bluse und eine dunkle Hose mit festem Schuhwerk, da diese Kleidung für eine solche Tätigkeit weitaus angemessener ist.
Was nie fehlen darf ist ihr Kopfschmuck welcher sich in Form von einem schwarz weißen Haarreif zeigt welcher an den Seiten pinke, dünne Ornamente in Formen von Blumen besitzt. Weiße Knospen obendrauf zieren ihn ebenfalls.

Was an die Hozuki erinnert sind kleine silbern glänzende Schuppen, welche sich von ihrem Nacken hinunter bis zu ihrem Steißbein ziehen und eine gerade, glitzernde Linie bilden.

Besondere Merkmale:
- Glänzende Schuppen welche sich vom Nacken zum Steißbein ziehen.

Gesinnung gegenüber dem Feind:
Der Feind ist für sie eindeutig die Nukenin. Jene verbreiten Chaos und stürzen das Land in Schmerz und Wut. Jenen begegnet sie ausnahmslos erst ein Mal misstrauisch oder wütend.
Shinobi aus Konohagakure steht sie etwas weniger misstrauisch gegenüber, da Jene auch nur ihr Dorf beschützen wollen. Dennoch wird sie wohl nie gleich bei der ersten Begegnung mit einem ihr volles Repertoire an Höflichkeitsfloskeln auspacken.

Persönlichkeit:
Yakumi ist von durchaus froher Natur. Meistens läuft sie mit einem Lächeln durch die Gegend und versucht zu den meisten Leuten ein freundliches Verhältnis aufzubauen. Man könnte sie als Sonnenschein bezeichnen, dennoch gibt es immer wieder Phasen in welchen sie derartig erschöpft ist, dass sie keine gute Laune haben kann. Zu diesen Zeitpunkten kann sie dann auch mal schnell gereizt werden, sowie eindeutig zickige Attitüden aufweisen.
Doch bemüht sie sich selbst während dieser Phasen ihren Arbeitgebern weiterhin respektvoll gegenüberzustehen. Da Jene ihr in der Form wichtig sind, dass sie das Geld von ihrem Nebenberuf mehr als nur nötig hat. Grund dafür ist ihr Vater welcher schon früh erkrankte, sich selber noch mit Geld versorgen konnte als er die Kraft hatte zu arbeiten. Jetzt jedoch liegen die Kosten der Hozuki auf der Tasche. Da die Krankheit eine recht seltene ist, sind die Medikamente dementsprechend teuer, sodass sie keine andere Wahl hat als durchgehend zu arbeiten.
Dies weist auch auf ihr Durchhaltevermögen hin. Sie lässt sich nicht unterkriegen, egal wie schwer etwas wird, überarbeitet sich schnell und gibt nur sehr selten auf. Auch gibt sie auf ihre Gesundheit recht wenig acht, da ihr die Anderen meist wichtiger sind. Dennoch achtet sie zumindest auf ein gepflegtes Äußeres.
So kommt es dass sie in den seltensten Fällen genug Schlaf bekommt und sie somit öfters Mal unkonzentriert, als auch körperlich schwach ist.
Sie lässt sich nur ungern helfen, da sie Niemanden etwas schulden möchte. Schon alleine aus diesen Grund lässt sie auch nichts anschreiben.
Yakumi setzt sich selber oft unter Erfolgsdruck, da ihr klar ist dass höherrangige Missionen eher Chuunin und höher zustehen, doch die Zeit wirklich zu trainieren hat sie kaum, weshalb sie schon seit einigen Jahren Genin ist und bei keiner Auswahlprüfung teilgenommen hat.
Komplimenten gegenüber steht sie misstrauisch da und weiß meist nicht wie sie darauf reagieren soll. Entweder ignoriert sie diese oder geht einfach roten Kopfes weg.
Während Missionen ist sie soweit es ihr Zustand zulässt konzentriert und versucht immer ein Teil des Teams zu sein, welcher den Erfolg mit sich bringen kann. Sie versucht ihre Kameraden mit aller Kraft zu beschützen.
Es sollte dennoch auch noch gesagt werden dass man es nicht leicht hat die Hozuki auszutricksen. Denn so schnell lässt sie Niemanden in ihre Bande der Freundschaft. Denn Jene sind ihre zweite Familie und genießen ihr blindes Vertrauen.

Vorlieben:
+ Heiße Bäder, insbesondere Onsen
+ Süße traditionelle Speisen
+ Hausmannskost
+ Musik
+ Haustiere
+ Sauberkeit
+ Zedernholz

Abneigungen:
- Kaltes Wetter
- Unordentlichkeit
- Komplimente, da sie damit nicht umgehen kann
- Innereien
- Süße Getränke
- Vollmondnächte
- Starker Sonnenschein und heiße Temperaturen

Ziel:
Ihr Ziel besteht darin dass sie stärker werden möchte um somit mehr Geld zu verdienen, welches ihrem Vater zu Gute kommt.
Nindo:
Das Leben ist nie fair, die einzige Chance zu überleben ist, dass du das Beste aus allem machst.“
Dieses Nindo entstand durch den Tod ihrer Mutter und der schweren Krankheit ihres Vaters, welche ihr so manche Chance verbaut haben. Sie ist mit 17 immer noch Genin, obwohl sie das Talent hätte schon lange einen höheren Rang zu besitzen.


» ruf

Konohagakure: Neutral [0000|1000]
Kirigakure: Freundlich [800|2000]
- Frühes Abschließen der Akademie
- Übernahme der vollen Verantwortung für ihren Vater
- Zahlt unter Anderem seine Schulden zurück und verpflegt ihn mit Medikamenten

Hijikata Kazuya: Neutral [0000|1000]

Jun (Ningu): Neutral [0|1000]
Otome (Genjutsu): Neutral [0|1000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [0|1000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [0|1000]
Uchiha Rina: Neutral [0|1000]

» hintergrund

Familie:
Hozuki Amegetsu – 37 – ehemaliger Chuunin – Vater
Amegetsu ist der Vater von Yakumi, seit er 20 ist leidet er an einer degenerativen Krankheit welche seine Organe betrifft. Seine Frau, welche Iryounin war konnte ihn bis zu ihrem Tod immer mit Medikamenten und Behandlungen versorgen.
Seitdem sie nicht mehr ist, kümmert sich seine Tochter aufopfernd um ihn. Sie arbeitet sich die Haken ab damit er überleben kann.
Dennoch ist sein Charakter eher forsch und verbittert. Selten bringt er nette Worte heraus und nimmt es viel zu oft für Selbstverständlich dass Yakumi ihn durchfüttert.

Hozuki Hoshigetsu – 35 – Tokubetsu Jounin – Mutter – verstorben
Hoshigetsu war eine fürsorgliche Mutter welche alles für ihre Familie getan hatte. Sie heiratete Amegetsu trotz seiner Krankheit und war immer für ihn da, so wie es sich für eine Ehefrau gehörte. Ähnlich wie Yakumi jetzt opferte sie sich für die Familie auf und vernachlässigte ihr Leben als Shinobi.
Dies wurde ihr zum Verhängnis. Durch das fehlende Training war sie nicht auf eine Mission vorbeireitet. Sie war zu langsam gewesen und dadurch schwer verletzt worden. Sie erlag ihren Wunden und wurde zurück nach Kirigakure übermittelt.

Eckdaten:

00 Geburt in Kirigakure
05 Suiton Chakranatur erwacht
06 Eintritt in die Akademie
11 Ernennung zum Genin
13 Mutter verstirbt → sie fängt an nebenher als Haushaltshilfe zu arbeiten um genug Geld zu verdienen.
14 Vater wird durch den Tod seiner Gattin Spielsüchtig und flüchtet sich in die Kasinos
15 Vater ist nicht mehr in der Lage zu laufen und gibt seinen Beruf als Shinobi auf, hohe Spielschulden bleiben an Yakumi hängen. | Start der Hachimon Tonko Ausbildung
16 Rpg Start


» sonstiges

Woher: Bin schon da
Avatar: Re: Zero - Rem
Account: DA
Wahres Alter: ü18
Nach oben Nach unten
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 137
Ryo 両 : 94
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: Re: [Genin] Hozuki Yakumi Fr Apr 28, 2017 7:49 pm

Hozuki Yakumi
Kirigakure Genin

Chakraaffinität:
Die Wassernatur Mizu (水) ist eines der fünf Grundelemente und wird Suiton (水遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit Wasser zu tun und benötigen meist eine Wasserquelle. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Feuertechniken und schwächer gegenüber Erdtechniken ist. Die Stärke des Suiton liegt oft in der puren Masse des Wassers.


Kekkei Genkai/Hiden:
鬼灯 - Hozuki Ichizoku
Der Hozuki-Ichizoku (鬼灯 dt. Dämonenlicht) sind ein besonderer Clan aus Mizu no Kuni, die mitunter auch ein besonderes Hiden vererben. Sie besitzen die Affinität zum Suiton und können sich sogar in dieses Element auflösen. Generell ist bekannt, dass diese Menschen sehr fischähnliche Merkmale aufweisen und einen Vorteil im Wassergebiet haben. Im Wasser erhalten sie dadurch Geschwindigkeit + 1.
Die Hozuki haben nicht sehr viel, was sie anderen beibringen können, jedoch überliefern sie sehr spezielle Jutsus, mitunter ist das "Suiton: Suika no Jutsu" nur dem Hozuki Clan vorbehalten und bekannt.

Besonderheit:
Chōjū no Sesshō
Slots: 1
Benutzer: Hozuki Yakumi
Frei verfügbar: Nein
Beschreibung: Schon als sie klein war, merkte Yakumi dass sie die Fähigkeit besaß mit Tieren zu sprechen und sie zu verstehen. Somit können diese gerne Mal als Ablenkungsmanöver eingesetzt, oder mit etwas Glück auch zur Spionage genutzt werden.


Ausbildung:

Hachimon Tonko

Das Hachimon Tonko ist eine mächtige Kunst, die vor allem Taijutsuka vorenthalten sein soll. Der menschliche Körper hat innere Schranken oder auch Knotenpunkte im Chakrasystem, die ihn davor bewahren sollen, sein ganzes Potenzial zu entfalten. Denn dies kann verheerende Folgen für einen Körper haben. Jedes Tor hat seine eigene Wirkung und auch spirituelle Bedeutung.
Hauptsächlich nutzen Nahkämpfer das Hachimon Tonko, denn es steigert die für sie wichtigen Attribute. Jedoch haben sie auch am meisten mit den Nebenwirkungen zu kämpfen.
Jedes Tor belegt einen Jutsuslot.

» Kampfstil

Kampfstil:
Den Kampfstil von Yakumi kann man eindeutig als Offensiv bezeichnen. Obwohl man es bei ihrer kleinen Statur kaum denkt, geht sie direkt in den Nahkampf.
Sie nutzt meist Taijutsu und ihr Hachimon Tonko um dem Gegner eine Salve nach der Anderen zu verpassen. Mit Ninjutsu und Genjutsu kann sie nicht sonderlich viel anfangen, Wurfwaffen gehören ebenso nicht zu ihren Stärken.
Jedoch überlegt sich die Hozuki meist erst ein Mal wie sie den Gegner am Besten überraschen kann. Unüberlegt sind ihre Angriffe eher selten.

Ninjutsu: 0.5
Beherrschung: 1| Wissen: 0
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0| Wissen: 0
Taijutsu: 3
Beherrschung: 4| Wissen: 2
Kraft: 2
Körperkraft: 2| Ausdauer: 2
Chakra: 1.5
Chakrapool: 2| Chakrakontrolle: 1
Geschwindigkeit: 2
Laufgeschwindigkeit: 3 | Geschick: 1

Stärken und Schwächen

Stärke/Schwäche 1: Willenskraft [3|5]
Stärke/Schwäche 2: Verbindungen [3|5]
Stärke/Schwäche 3: Krankheit [3|5]
Stärke/Schwäche 4: Orientierungslosigkeit[2|5]
Stärke/Schwäche 5: Angsthase [1|5]
Stärke/Schwäche 6: Depression [2|5]

Stärken:

Kämpferische Stärken:
Name: Willenskraft
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben einen sehr starken Willen und lassen sich von diesem auch nicht abbringen. Je nachdem wie stark dieser ausgeprägt ist, kann es sie sogar im Kampf dazu zwingen selbst am Ende ihrer Kräfte noch einmal aufzustehen und trotzdem zu versuchen weiter zu machen. Diese neigen dazu sich an die äußersten Grenzen ihrer Kräfte zu treiben.
Stufe:
 

Name: Nahkampf
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Durch eine Spezialisierung ist es möglich sich einen Vorteil zu ergattern und im Nahkampf zu profitieren. Generell führen sie sich hier sicherer, agieren selbstsicherer und flüssiger, als irgendwo sonst.

Mentale Stärken:
Name: Meisterhandwerk → Gute Köchin
Typ: mentale Stärke
Rang: 2
Zusatz: Feste Stärke. Muss für Berufe aufgeführt werden
Beschreibung: Wer etwas wirklich gut beherrscht, kann eine große Hilfe sein für seine Mitmenschen und natürlich auch für sich selbst. Ein Schmied oder Schneider kann in einigen Situationen sehr hilfreich sein und eine gute Köchin wird die ganze Truppe beglücken und findet bestimmt immer etwas Essbares, auch in unbekannten Gegenden.

Name: Verbindungen zur gehobenen Bürgerschaft
Typ: mentale Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Durch ihren Nebenjob besitzt Yakumi einige Kontakte. Da sie bekannt ist ihre Arbeit ordentlich und fleißig zu erledigen, wurde sie auch des öfteren bei den wichtigen politischen Personen von Kirigakure eingestellt. Durch dies bekam sie einiges an dreckigen Geheimnissen mit, welche sie nun gegen sie nutzen könnte.
Aus diesem Grund sind einige der gehobenen Bürgerschaft mehr als nur freundlich zu ihr.
Somit kommt sie auch leichter an Informationen heran, welche für viele geheim bleiben würden.



Schwächen:
Kämpferische Schwächen:
Name: Lichtempfindlich
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 4
Zusatz: Feste Schwäche
Beschreibung: Menschen mit dieser Schwäche sind sehr anfällig für Blendjutsu jeglicher Art und Blendwerkzeuge, wie Hikari Dama oder ähnliches. Vorallem das Raitonelement bereitet hierbei große Probleme. Auch im hellen Sonnenschein fühlen sich diese Shinobi gar nicht wohl und blühen eher zu später Stunde auf.

Name: Krankheit → Erythropoetische Protoporphyrie
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [3|5]
Zusatz: Beim Reduzieren bedachten, dass die Krankheit auch logisch behandelbar sein muss.
Beschreibung: Yakumi leidet an einer Krankheit welche kurz EEP genannt wird. Diese bewirkt durch einen teilweisen Ausfall eines Enzyms in ihrem Körper, dass ihre Haut das Licht im Frequenzbereich von 400-410 Nanometern ihr auf der Haut Schmerzen, Rötungen und Entzündungen, bis Verbrennungen zufügen kann, wenn sie sich länger in diesem aufhält. Besonders bei Sonnenlicht treten die Symptome der Krankheit schnell auf, doch auch bei künstlichen Licht können diese in abgeschwächter Form auftreten.
Stufe:
 

Mentale Schwächen:

Name: Orientierungslosigkeit
Typ: mentale Schwäche
Rang: [2|5]
Beschreibung: Neben jenen die sich zumindest noch irgendwie orientieren können, gibt es auch jene die es gar nicht können. Warum auch immer würden diese Menschen nicht einmal mit einer Landkarte den Weg finden, selbst wenn der Weg rot markiert wäre.
Stufe:
 

Name: Angsthase
Typ: mentale Schwäche
Rang: [1|5]
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand der keine 5 Minuten im Kampf stand halten würde und allein aus Angst schon kaum aus der Türe gucken kann, ohne zu glauben der Himmel falle ihm auf den Kopf ist eindeutig Problem-belastet.
Stufe:
 

Name: Depressionen
Typ: mentale Schwäche
Rang: [2|5]
Beschreibung: Durch den Tod ihrer Mutter und dem schwierigen Lebensverhältnissen, besitzt Yakumi immer wieder Phasen in welchen es ihr besonders dreckig geht. Meist verdrängt sie die grausame Realität und lebt froh, wenn jedoch ihre Depression durchbricht, kann auch sie ihre Natur nicht mehr verstecken.
Stufe:
 





» Ningu
Handschuhe: 60 Ryo
Handgelenke: 65 Ryo

Kleine Waffen – 50 Ryo
Ein Schlagring mit Dornen für die rechte Hand.

Kemuri Dama – 30 Ryo | 2
Kemuri Dama (煙玉) sind Rauchbomben und werden oft genutzt, um eine Flucht vorzubereiten. Der Rauch ist mit bloßem Auge nicht zu durchschauen.

Kunai -10 Ryo/ 2 Stück

Drahtseil – 10 Ryo/ 10 Meter
Makibishi – 20 Ryo/ 20 Stück
Glutkugeln – 5 Ryo







» Jutsu

Grundjutsu
E-Rang
Suimen Hokou no Gyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo hat eine ähnliche Wirkungsweise wie der Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt schließlich das Laufen auf dem Wasser.

Ki Nobori no Shugyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Der Anwender kontrolliert sein Chakra so, dass er es an den Füßen sammelt und dadurch an steilen Flächen laufen kann. So kann er Wände hinauf laufen oder sogar an Decken.

Nawanuke no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Grundtechnik befreit den Anwender mit wenig Anstrengung aus einfachen, und mit mehr Anstrengung sogar aus komplexeren Fesseln. Dieses Jutsu erfordert, aufgrund des Ursprungs der Anwendung, keinen Einsatz von Fingerzeichen.

Henge no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung verändert. Wenn man sich also in Einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #anhaltend


D-Rang


Hachimon Tonko
B-Rang
Tor: Kaimon
Rang: B
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Taijutsu 3
Beschreibung: Das erste der Acht Tore gibt schon einen mächtigen Schub. Durch die Aktivierung wird eine Schranke im Gehirn deaktiviert, welche die Beschränkung der Muskeln aufhebt. Normalerweise verwendet ein Mensch nur 20% seiner Stärke und Geschwindigkeit. Kaimon jedoch ermöglicht eine vollständige Nutzung. Jedoch hat man auch mit Folgen zu rechnen, denn man überansprucht die Muskeln sehr. #anhaltend
Körperkraft +1,5

Tor: Kyuumon
Rang: B
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Taijutsu 3
Beschreibung: Bei dem nächsten Tor, Kyuumon, wird die nächste Begrenzung aufgehoben. Das Gehirn verhindert eigentlich, dass der Körper zu schnell regeneriert. Dies wird nun unterbunden und man spürt weniger schnell eine Erschöpfung im Kampf. Dies kann aber dazu führen, dass man sich selbst zu überschätzen beginnt und nach dem Ende des Effektes völlig erschöpft ist. #anhaltend
Körperkraft +1 | Ausdauer +1 | Das Öffnen dieses Tores verbraucht kein Chakra.


A-Rang

S-Rang



Ninjutsu
E-Rang
Suiton: Kihō
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man kleine Bläschen erschaffen, welche im Kampf eine ablenkende Wirkung haben.

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Genjutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Taijutsu
E-Rang

D-Rang
Dai Hiyaku
Typ: Unterstützend
Rang: D
Beschreibung: Hierbei konzentriert der Anwender Chakra in seine Sprungmuskulatur. Die daraus resultierende Folge ist, dass der Anwender nun 5 mal höher springen kann als gewöhnlich.

Konoha Reppuu
Typ: Ofensiv, Defensiv
Rang: D
Beschreibung: Hierbei duckt sich der Anwender sehr schnell ab und zieht seinem Gegner die Beine mit einem Drehkick weg. Ist der Gegner in der Luft, hat der Anwender kurz Zeit, um den Gegner mit weiteren Schlägen und Tritten einzudecken.


C-Rang
Kaze koutei
Typ: Unterstützend
Rang: C
Beschreibung: Hierbei konzentriert der Anwender Chakra in seiner Beinmuskulatur, um diese zu stärken. Dadurch ist der Anwender über kurze Strecken [max. 50m] schneller als das Auge eines Gleichrangigen sehen kann, der nicht über ein spezielles Doujutsu wie das Sharingan verfügt. Für den Gegner sieht es so aus, als sei der Anwender verschwunden und würde an einem anderen Ort wieder auftauchen. Ist der Gegner jedoch schnell genug, sieht er die Bewegung des Anwenders noch, jedoch kann man durch die Geschwindigkeitserhöhung einen Vorteil gegenüber jemandem mit vergleichbarer Geschwindigkeit gewinnen. Einmal das Chakra in die Beine gesteckt, sind hiermit 3 dieser Sprints möglich.

Rariatto
Typ: Offensiv
Rang: C
Beschreibung: Hierbei verwendet der Anwender den Oberarm und rammt den Gegner mit hoher Geschwindigkeit in Höhe des Halses, was dem Gegner entweder das Genick durchbrechen oder ihn einfach nur gegen das nächstliegende Objekt schleudern kann. Mit den Hachimi Tonko oder verschiedenen Statusveränderungen kann man die Wirkung dabei noch massiv erhöhen.


B-Rang

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
 
[Genin] Hozuki Yakumi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Furyoku Sachiko [Genin][Kiri][DA]
» [EA]Ikazuchi Yomi [Genin] [Sunagakure]
» [B] Genin entführt
» [Genin] Kaori
» [Genin] Chiisana Chou

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Hozuki Yakumi-
Gehe zu: