StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Vote 4 Us!
Animexx Topsites
Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Die neuesten Themen
» [Updates] Okiniiri Akamaru
Gestern um 12:30 pm von Sazama Kurono

» [Updates] Kirishima Nanabi
Gestern um 11:54 am von Hyuuga Hayuri

» Licht an, Licht aus
Fr Jul 21, 2017 6:13 pm von Kirishima Nanabi

» Rosenspiel
Fr Jul 21, 2017 6:12 pm von Kirishima Nanabi

» Tauziehen
Fr Jul 21, 2017 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Hochzählen
Fr Jul 21, 2017 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Runterzählen
Fr Jul 21, 2017 6:11 pm von Kirishima Nanabi

» Postpartnersuche
Fr Jul 21, 2017 4:26 pm von Kirishima Nanabi

» Wortkette
Mi Jul 19, 2017 3:35 pm von Masashi Ritsu

Partner



Austausch | 
 

 [Genin] Akimichi Choutan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 137
Ryo 両 : 94
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: [Genin] Akimichi Choutan Mo Mai 01, 2017 10:55 am

Akimichi Choutan
Konohagakure | Genin

Spitzname: Ja das ist so eine Sache. Ich habe nicht viele Freunde aufgrund meines Gewichtes und die Leute mit denen ich rede nennen mich immer Choutan. Meine Mutter hat sogar den Hang dazu mich Tantan zu nennen, aber diesen Namen mag ich nicht so.
Titel: Ja ich habe einen, aber so recht weiß ich nicht was ich von diesem halten soll. Ich bin in Konohagakure bekannt als Biscuit Choutan.

Alter: Derzeit bin ich 12 Jahre alt.
Geschlecht: Was für eine interessante Frage. Ich bin männlich.
Geburtstag: Mein Geburtstag fällt auf den 13. Dezember.
Geburtsort: Geboren wurde ich in Konohagakure und
Wohnort: aufgewachsen bin ich ebenfalls dort.
Beruf: In meinem Alter habe ich noch keinen Beruf und vielleicht erlerne ich ja später mal Einen.

Clan: Akimichi Ichizoku
Ansehen im Clan:
Nun...ähm...haha....so genau kann ich das nicht sagen. Ich bin zwar eine Frohnatur und immer gut gelaunt, aber im Clan falle ich denke ich kaum auf. Ich wage sogar zu bezweifeln, dass man mich überhaupt großartig kennt. Klar gehöre ich dem Akimichi-Clan an und wir verstehen uns alle auch gut, aber so im Großen und Ganzen macht jeder wohl irgendwie sein eigenes Ding. Mit mir haben die Meisten im Clan nichts weiter zu tun und ich bin auch nur ein Kind von 12 Jahren. Ich muss aber auch gestehen, dass ich nicht wirklich auf die anderen im Clan zugehe und mich lieber aus allem heraus halte.

» charakteristisches

Aussehen:
Nun gut. Ich fange einfach mal an ein bisschen was über mein Aussehen zu berichten. Meine Augen halten sich in einem schönen schwarz und harmonieren wirklich wunderbar mit meinen braunen, recht struppeligen Haare. Die Würze liegt in der Kürze heißt es immer so schön. Deshalb sind meien Haare auch nicht sonderlich lang. Auf meinem Kopf trage ich eine grüne Mütze mit goldenem Streifen darauf. Man könnte es beinahe als mein zweites Markenzeichen bezeichnen. Um meinem Hals trage ich ein graues Halstuch und prinzipiell ist meine Kleidung doch recht schlicht gehalten. Kunter bunt laufe ich zumindest nicht herum. Stets trage ich meine grüne Jacke, welche ich an den Armen und am Kragen umgeschlagen habe, sodass man auch den roten Stoff sieht. Oft trage ich ein graues Hemd oder ein anderes Oberteil in dieser Farbe darunter. Mein Aussehen wird mit einer grauen Hose und  meinen schwarzen Stiefeln abgerundet. Auf meiner Jacke trage ich außerdem das Zeichen meines Clans. Dafür müsst ihr mir einfach nur auf den Rücken schauen. Es gibt eine Sache die für mich oft ein großes Problem darstellt. Ihr müsst wissen, dass ich zwar recht klein, aber dennoch ziemlich kräftig bin. Manche nennen mich deshalb auch Fett. Meine Größe beträgt etwa 1.60 m und ich bin um die 80 kg schwer. Meine Ohren sind groß und meine Nase klein.

Besondere Merkmale:
Man sieht mich jeden Tag mit Biscuits herum laufen. Daher auch mein Titel Biscuit Choutan. Natürlich hat mir meine Mutter mehr als genug gebacken.

Gesinnung gegenüber dem Feind:
Wie ich Feinden gegenüber eingestellt bin? Zunächst möchte ich erst einmal sagen, dass ich eigentlich nicht wirklich viele Feinde habe. Sicherlich gibt es da die ein oder anderen Personen die über mein Aussehen herziehen, aber die sind eher dumm als feindlich. Nun gibt es aber auch Leute die unserem Dorf schaden wollen. Diesen würde ich am liebsten aus dem Weg gehen und nur das Nötigste kämpften. Ich habe einen riesen großen Respekt vor ihnen und halte mich eh für viel zu schwach um ihnen etwas entgegensetzen zu können. Jedoch kann man auch sagen, dass ich auch fair kämpfte. Fiese Tricks mag ich nicht und wenn mein Gegner unbewaffnet auf den Boden liegt, dann werde ich nicht noch auf ihn eintreten. Vielleicht bin ich zu leichtsinnig aber ich bin sehr auf Gerechtigkeit aus. Ein guter Gegner kämpft fair und gerecht.


Persönlichkeit:
Schon von Grund auf bin ich eine sehr fröhliche und stets gut gelaunte Person, die immer für einen Spaß zu haben ist. Mir kann man jedes Geheimnis anvertrauen und ich versuche mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Für meine Freunden stehe ich ein und würde für sie alles tun und ich mag es auch nicht wenn schlecht über sie gesprochen wird. Den meisten Menschen gegenüber bin ich sehr schüchtern und halte mich auch ziemlich oft in Gesprächen zurück. Wenn es nach mir geht, muss man sich auch nicht bekämpfen und seine wahre Stärke zu demonstrieren. Sowas ist doch dämlich und fordert doch manchmal auch Menschenleben. Im Nahkampf bin ich wirklich gut und beweise dort auch viel Talent. Der Fernkampf allerdings lässt wirklich zu wünschen übrig, aber naja. Man kann ja nicht in Allem gut sein oder? Älteren Menschen gegenüber zolle ich mein Respekt und mache ohne zu murren was sie sagen, denn sie sind älter und haben mehr Erfahrung. Aus Kämpfen halte ich mich so gut es geht heraus oder tue nur das Nötigste. Schon von klein auf habe ich einen starken Gerechtigkeitssinn und ich hasse es wenn irgendjemand ungerecht behandelt wird. Dann kann es auch schon einmal vorkommen, dass ich meine Meinung offen kund tue.

Ich bin ein Feind von Beleidigungen. Aufgrund meines Gewichtes erfahre ich es fast täglich. Die meisten Leute haben ein Problem mit meinem Aussehen und sagen es mir ganz offen und ehrlich. Dabei rutschen sie in Beschimpfungen ab. Fettklops, Fleischballon und fressüchtiges Riesenrindviech sind dabei Wörter die mir täglich an den Kopf geworfen werden. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, aber es tut mir innerlich doch recht weh. Wenn mir so ein Mensch über den Weg läuft und mich beleidigt, dann reagiere ich nicht agressiv, sondern nehme es auf und versuchte dann aus der Situation herauszukommen. Ich lasse es mir also gefallen. Die anderen sind eh stärker als ich. Den ganzen Tag laufe ich mit Biscuits herum und bin eigentlich nur am Essen. Das brauche ich auch um gut kämpfen zu können. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass essen zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt. Was ich gar nicht leiden kann sind Lügner. Wenn man jemanden ins ganz offensichtlich ins Gesicht lügt, dann sollte die Person am besten irgendwo festgebunden werden und darüber nachdenken was er getan hat. Ebenso wenig kann ich Verräter nicht leiden. Das Dorf zu verraten ist schon schlimm genug, aber seine Kameraden zu verraten übertrifft das alles noch. Die sind noch schlimmer als Feiglinge die ihr Team im Stich lassen und sich einfach verpissen. Auch wenn ich ausgesprochen ängstlich bin, so würde ich mein Team nie deswegen hintergehen. Ich gehe auch gerne spazieren und schaue anderen Kindern beim spielen zu. Nur leider bin ich wenig geduldig und meine Konzentration ist sonderlich schlecht. Dafür habe ich eine recht hohe Ausdauer und kann mich bei einem Kampf lange durchbeißen.

Für mich ist jeder Mensch gleich. Egal ob dick oder dünn, schlau oder dumm, Mädchen oder Junge. Denn es kommt nich auf all diese Dinge an, sondern auf das Innere. Also wie der Mensch ist und wie er sich gibt. Die Lehrer an der Akadmie haben sicherlich schon längst herausgefunden, dass ich sehr fleißig bin und meine Aufgaben gewissenhaft erfülle. Was ich auch hasse sind Leute die den Namen meines Clans in den Dreck ziehen und solche die ihn beschmutzen.


Vorlieben:
+ essen
+ spazieren gehen
+ scherzen und lachen
+ andere Kinder beobachten
+ Zeit mit Freunden verbringen ( wenn ich denn welche habe)
+ Knabbereien kaufen
+ gegrilltes Fleisch
+ schlafen
+ Ruhe

Abneigungen:
- Verräter
- Beleidigungen und Beschimpfungen
- Lügen
- Verrat
- unfaire Kämpfe
- Ungerechtigkeit
- in Miso gekochte Makrelen
- Hektik
- Langeweile

Ziel: Mein Ziel ist es den Leuten zu beweisen, dass auch in dicken Leuten einge Menge stecken kann.

Nindo: Jeden Tag aufzuwachen und immer noch ich selbst zu sein. Mein Nindo ist es der zu bleiben der ich bin und mich nicht für andere zu ändern.

>> Beleidigungen und Beschimpfungen führen oft dazu, dass man sich für andere verstellt um ihnen zu gefallen. Nur weil ein paar Leute der Meinung sind, andere aufgrund ihres Aussehens oder Gewichtes zu mobben muss man ihnen nicht gefallen. Ich habe es am eigenen Leibe miterlebt wie fertig einen so etwas machen kann. Es gibt Menschen die stört mein Gewicht absolut nicht und auch meine Familie steht hinter mir. Meine Schwestern würden mir aber den Marsch blasen wenn ich mich für andere verändern würde oder dergleichen. Ich habe mir deshalb vorgenommen so zu bleiben wie ich bin und egal was auch noch kommen mag. Es wird sich nicht ändern.<<


» ruf

Konohagakure: Neutral [500|1000]

+ Genin

Kirigakure: Neutral [0000|1000]

Hijikata Kazuya: Neutral [0000|1000]

Jun (Ningu): Neutral [0|1000]
Otome (Genjutsu): Neutral [0|1000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [0|1000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [0|1000]
Uchiha Rina: Neutral [0|1000]

» hintergrund
Familie:
Akimichi Miko ist meine Mutter. Derzeit ist sie 42 Jahre alt. Zu ihr habe ich eigentlich immer ein recht gutes Verhältnis gehabt. Sie ist um mich bemüht und kocht mir jeden Tag leckeres Essen. Manchmal behütet sie mich vielleicht etwas zu sehr, aber das ist okay. Sie liebt mich und das merkt man auch. Wenn ich in Dummheiten verwickelt bin, dann steht sie immer auf meiner Seite und verteidigt mich wie eine Löwin ihre Jungen. Sie geht keinem Job nach, da sie sich voll und ganz dem Haushalt und der Kindererziehung gewidmet hat. Wie nennt man so etwas? Hausfrau und Mutter? Wenn ich ein Problem habe, dann komme ich zu ihr und sie steht mir mit Rat und Tat zur Seite.

Der Name meines Vaters lautet Akimichi Choukari. Er ist momentan  44 Jahre alt. Im Laufe der Zeit hat er sich zu einem Jounin hochgearbeitet. Das Verhältnis zwischen uns könnte besser nicht sein. Ich liebe ihn sehr und bei Problemen kann ich mich ebenfalls an ihn wenden und er unterstützt mich wo er kann. Mit ihm gehe ich auch sehr gerne spazieren und tausche mich mit ihm über verschiedene Speisen aus. Von ihm habe ich auch die ganzen Techniken meines Clans gelernt. Manchmal übertreibt er es mit dem Training etwas, aber er möchte dass ich mich wehren und den Dorf dienlich sein kann. Er ist sehr loyal und hasst Verrat ebenso sehr wie ich.

Nun beginne ich mit meinen Geschwistern. Ihr müsst wissen, dass ich zwei ältere Schwestern habe Akimichi Kana und Akimichi Hana. Beide sind 21 Jahre alt. Ja wie kann das sein? Ganz einfach sie sind Zwillinge. Kana ist Tokubetsu Jounin und Hana Chuunin. Trotz des großen Altersunterschiedes verstehen wir uns eigentlich ganz gut. Ich mein gut sie nerven hin und wieder, aber hey es sind Mädchen. Sie haben es schon zu etwas gebracht. Sie stehen mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Von ihnen habe ich auch verschiedene Methoden gelernt, wie ich gegen die Beleidigungen vorgehe kann. Deíe Beiden wollen immer wieder, dass ich mich auch mal durchsetze, denn sie möchten mich schützen und sorgen sich um mich. Manchmal jedoch überbehüten sie mich wie meine Mutter und sehen in mir nur das Nästhäkchen der Familie. Wobei ja zugeben muss dass Kana als Ältere der Beiden dann doch etwas strenger zu mir ist. Hana sieht viele Dinge lockerer und nimmt vieles eigentlich gelassen und mit Humor. Wir Geschwister würden uns alle gegenseitig beschützen.


Eckdaten:

00 Jahre = Geburt
05 Jahre = Erste Konfrontationen mit Beleidigungen und Beschimpfungen bzgl. des Gewichtes.
06 Jahre = Erstmaliges Aufkommen von 'Biscuit Choutan' durch das Herumlaufen mit selbstgemachten Biscuits von Mutti.
07 Jahre = Beitritt in die Akademie  
07 Jahre = Die Katon Chakranatur erwacht.
08 Jahre = Training der Clantechniken mit dem Vater

08 Jahre = Ein Freund wird gewonnen.
10 Jahre = Der Freund offenbart dass er nie mit ihm befreundet sein wollte und nur einer Wette wegen die 'Freundschaft' geschlossen hat.
10 Jahre= Beginn der Ausbildung zum Iryonin
11 Jahre = Die Noten verschlechtern sich und es kommt zu mehreren Gesprächen mit den Eltern.
12 Jahre = Abschluss der Akademie und Ernennung zum Genin
12 Jahre = RPG Start

» sonstiges

Woher: Yuuma Kyrie brachte mich her.
Avatar: Biscuit Griffon aus The Gundam wird hier die Ehre zuteil.
Account: Dies hier ist mein Erstaccount.
Wahres Alter: Ich bin über 18 Jahre alt.
Nach oben Nach unten
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 137
Ryo 両 : 94
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: Re: [Genin] Akimichi Choutan Mo Mai 01, 2017 10:55 am

Akimichi Choutan
Konohagakure | Genin

Chakraaffinität:

Die Feuernatur Hi (火) ist eines der fünf Grundelemente und wird Katon (火遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit dem Feuer zu tun. Katon steht über dem Fuuton und unter dem Suiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Windtechniken und schwächer gegenüber Wassertechniken. Es ist ein sehr zerstörerisches Element.


Die Erdnatur Tsuchi (土) ist eines der fünf Grundelemente und wird Doton (土遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Erde, Schlamm und Felsen zu tun. Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Wassertechniken und schwächer gegenüber Blitztechniken. Jutsu dieses Elements agieren mit roher Gewalt und dem Umformen ganzer Landstriche.
Kekkei Genkai/Hiden:

Kekkei Genkai: Der Clan hat kein Kekkei Genkai in Form eines Dojutsu oder Mischelementes aber Leute aus dem Akimichi Clan zeichnen sich durchaus mit einer besonderen Stärke aus. Diese Stärke übersteigt sogar die der gewöhnlichen Menschen und ist somit für jeden Akimichi bis auf 6 steigerbar.
Hiden: Die Akimichi zeichnen sich durch ihr Übergewicht aus und haben eine besondere Fähigkeit, die es ihnen möglich macht ihre Kalorien in Chakra umzuwandeln. Je mehr Fett sie dafür am Körper tragen, desto mehr können sie umwandeln. Auch haben sie besondere Jutsu, mit der sie in der Lage sind ihren ganzen Körper oder Teile davon in größere Form zu bringen.

Sanshoku no Gan’yaku:

Die Sanshoku no Gan’yaku (三色の丸薬 "Drei farbige Pillen") sind ein geheimes Hiyaku ('Medizin-Mittel') des Akimichi Clans. Es geht dabei um drei verschiedenfarbigen Pillen, die selbst einen Genin ermöglichen die "Clory Control" mit Gewalt zu aktivieren und somit die stärksten Jutsus des Clans möglich zu machen. Eine Pille ist wirksamer als die andere, jedoch je wirksamer sie werden, desto gefährlicher sind sie auch. Der Körper verliert durch den Einsatz dieser Pillen sehr schnell an Zellen und Körpermasse, weshalb die Pille mit lebensgefährlichen Nebenwirkungen verbunden ist, weshalb man sie nur in ganz besonderen Fällen einsetzen darf.

Erste Pille - Hōrengan
Hōrengan (菠薐丸, "Spinat-Kugel"): Eine grüne Pille, deren Nebenwirkung sich auf starke Schmerzen und gewissen inneren Schaden am eigenen Körper beschränkt. Sie erhöht nach Einnahme spürbar das Chakra und die physische Kraft des Anwenders und gibt ihm einen großen Vorteil im Taijutsu.

Zweite Pille - Currygan
Currygan (カレー丸 Karēgan, "Curry-Kugel"): Diese gelbe Pille verstärkt die phyische Kraft des Anwenders enorm und steigert sein Chakra um das zehnfache. Vermutlich erleidet der Anwender dabei aber auch selbst schwere Schäden. Selbst Clanmitglieder, die fortgeschrittene Hiden nicht beherrschen, können nun auf Bubun Baika no Jutsu und Chō Baika no Jutsu zugreifen, was ihre Kampffähigkeiten weit über ihre eigenen Grenzen hinaus steigert.

Dritte Pille - Tongarashigan
Tongarashigan (トンガラシ丸, "Chili-Kugel"): Eine rote Pille, deren Einnahme auf jeden Fall verhindert werden sollte, weil sie mit großer Wahrscheinlichkeit zu dem Tod des Anwenders führt. Sie steigert das Chakra um das hundertfache und verleiht dem Anwender umvergleichbare physische Kraft. Er erreicht einen Zustand, in dem er Chōdan Bakugeki benutzen kann.

Besonderheit:

Einhändige Fingerzeichen
Slots: 1
Frei verfügbar: Ja
Beschreibung: Man kann Fingerzeichen mit einer Hand schließen.

Ausbildung:

Iryōnin oder auch Medicnin sind ein essenzieller Teil der Shinobi. Sie haben sich darauf spezialisiert, Wunden zu versorgen und zu heilen. Das tun sie mittels Jutsu, aber auch durch einfache chirurgische Prozesse. Sie sind in der Medizin geschult und gelten als Ärzte. Auf gefährlichen Missionen sollte man nicht auf sie verzichten, denn sie können auch im Kampf Wunden heilen und Leben retten. Als Iryōnin kann man aber auch im Krankenhaus arbeiten. Diese Shinobi sind normalerweise nicht auf Missionen, aber dennoch immer auf Abruf. Jedoch helfen normale Iryōnin oft im Krankenhaus aus. Die Ausbildung zum Iryōnin ist schwer und anstrengend. Man muss nicht nur ein gewisses Maß an Talent und Fähigkeiten mitbringen, sondern auch mit dem Stress klar kommen, der auf einen lastet, immerhin hat man Menschenleben in den Händen. Jedoch sind Iryōnin hoch angesehen und werden geachtet. Jedoch ist diese Ausbildung noch nicht abgeschlossen.

» Kampfstil

Kampfstil: Was meinen Kampfstil angeht ist es eigentlich einfach zu erklären. Durch mein Clanhiden bin ich in der Position des Nahkämpfers. Eigentlich halte ich mich aus Kämpfen so gut es geht zurück und konzentriere mich eher auf die Aufgabe des Heilens. Sollte ich dennoch in die Gelegenheit kommen gegen jemanden zu kämpfen, dann tue ich alles was in meiner Macht steht und kämpfe bis zum Schluss. Sollte ich dennoch gewinnen und mein Gegner am Boden liegen, dann gebe ich ihm die Chance zum hochkommen. Da ich einen fairen und ehrlichen Kampf schätze, hoffe ich dass mein Gegner auch dieser Auffassung ist. Im Allgemeinen hege ich großen Respekt gegenüber meinen Gegner. Egal um wen es sich dabei handel.

Ninjutsu: 2
Beherrschung: 2 | Wissen: 2
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0 | Wissen: 0
Taijutsu: 1,5
Beherrschung: 2| Wissen: 1
Kraft: 1,5
Körperkraft: 2 | Ausdauer: 1
Chakra: 2
Chakrapool: 2| Chakrakontrolle: 2
Geschwindigkeit: 1
Laufgeschwindigkeit: 1 | Geschick: 1

Stärken und Schwächen

Willenskraft: [2|5]
Kampfrausch: [2|5]
Menschenkenntnis: [1|5]
Innerer Kompass: [2|5]
Nachtblind: [1|5]
Übergewicht: [4|5]


Stärken:


Kämpferische Stärken

Name: Widerstand
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [2|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben durch intensives Training oder rabiate Vorgeschichte einen sehr starken Widerstand entwickelt, was es ihnen einfacher macht vieles einzustecken und länger durchzuhalten. Diese Charaktere neigen aber auch dazu, sich selber ziemlich an ihre Grenzen zu treiben.
Stufe:
 


Name: Willenskraft
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [2|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben einen sehr starken Willen und lassen sich von diesem auch nicht abbringen. Je nachdem wie stark dieser ausgeprägt ist, kann es sie sogar im Kampf dazu zwingen selbst am Ende ihrer Kräfte noch einmal aufzustehen und trotzdem zu versuchen weiter zu machen. Diese neigen dazu sich an die äußersten Grenzen ihrer Kräfte zu treiben.
Stufe:
 

Name: Kampfrausch
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [2|5]
Beschreibung: Wer in diesen Zustand verfällt, ist komplett auf den Kampf konzentriert und ausgelegt. Der Körper ist leistungsfähiger und wachsamer als sonst und man spürt die eigene Erschöpfung nicht mehr. Der Körper ist zu Höchstleistungen bereit und man lässt sich von nichts ungewollt ablenken. Man ist ein richtiger Berserker und die Sinne stehen alle auf Kampf.
Stufe:
 



Mentale Stärken

Name: Schnelle Auffassungsgabe
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Wer schneller lernt als andere, hat einen sehr deutlichen Vorteil und kann sich diesen auch im Kampf zu Nutze machen.

Name: Innerer Kompass
Typ: mentale Stärke
Rang: [2|5]
Beschreibung: Wer einen inneren Kompass besitzt, schafft es auch ohne Hilfsmittel stets die Orientierung zu behalten und selbst in unwegsamen Gelände, wie in einem dichten Wald oder in einem Labyrinth, lassen sich diese Menschen nicht beirren. Auch auf einer offenen, großen Fläche wie dem Meer zum Beispiel können diese Shinobi auch ohne Orientierungspunkte zurechtkommen.
Stufe:
 

Name: Menschenkenntnis
Typ: mentale Stärke
Rang: [1|5]
Konter: Bluffen, Charisma
Beschreibung: Jemand der sich gut mit Menschen auseinander setzen kann, kann diese durchaus auch als Stärke benannt werden. Menschen mit guten Menschenkenntnissen sind jene, die diese auch einfacher Manipulieren können.



Schwächen:


Kämpferische Schwächen

Name: Nachtblind
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [1|5]
Beschreibung: Dies kann für einen Shinobi durchaus schwierig werden, denn wer nachts schlecht bis gar nicht gut sieht, ist anfälliger für einen Hinterhalt im Dunkeln und ist daher auch sehr auf seine Kameraden angewiesen. Auch Kämpfe im Dunkeln sind für diesen Shinobi leicht bis deutlich erschwert, je nach Ausprägung der Schwäche.

Name: Schmerzempfindlichkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [1|5]
Beschreibung: So wie manche gar nichts fühlen, gibt es die, die zu viel verspüren. Dadurch leiden sie bei Treffern natürlich umso mehr und halten nicht vielem lange stand.
Stufe:
 

Name: Übergewicht
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [4|5]
Beschreibung: Jemand mit zu viel Masse am Körper ist nicht schwer zu treffen und auch die eigene Beweglichkeit ist eingeschränkt.
Stufe:
 

Mentale Schwächen

Name: Unsensibilität
Typ: mentale Schwäche
Rang: 1
Zusatz:feste Schwäche
Beschreibung: Jemand der nicht weiß wie man mit Menschen umgehen soll, kann durchaus in der ein oder anderen ebenso unangenehmen Situation verenden.

Name: Unerfahrenheit
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand der keine Ahnung vom Leben hat und generell keine Kämpfe bestritten hat, kann durchaus sagen, dass seine Unerfahrenheit ihm als Schwäche dient.

Name: Schlechter Lügner
Typ: mentale Schwäche
Rang: [2|5]
Konter: Naivität, Geringer IQ
Beschreibung: Jemand der nicht lügen kann ist manchmal echt aufgeschmissen und wird dabei auch gern erwischt. Bei manchen sieht man dann mehr als deutlich, dass sie dies tun.



» Ningu

Erste Hilfe Set - kostenlos
1x Hyorogarn – 75 Ryo
1x Zoketsugan - 50 Ryo
2x Makimono - 40 Ryo
7x Kunai - 35 Ryo
6x Shuriken – 30 Ryo
20x Drahtseil – 20 Ryo

» Jutsu

Ninjutsu
E-Rang

Katon: Hitsuta Okosu
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Man sammelt Katonchakra in den Händen oder Fingern und kann so leicht entzündliche Dinge in Brand setzen. Praktisch, wenn man Papier vernichten will. Für den Kampf ist diese Technik aber eher ungeeignet.

Doton: Tsuchi Choku no Jutsu
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man Schlamm verhärten. Besonders praktisch ist dies bei schlammigen Untergründen, aus denen man Dank des Jutsu laufen kann.

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Durch das Bunshin no Jutsu erschafft der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich. Bei einer Berührung lösen sie sich aber in einer Rauchwolke auf.

Tobidôgu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Gegenstände können in Schriftrollen verstaut werden. Tobidôgu macht dies möglich. Man muss dafür auf eine Schriftrolle die entsprechenden Zeichen schreiben und kann dann einen Gegenstand in sie versiegeln. Ebenso können sie wieder entsiegelt werden.

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Shinobi mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen, wenn das jeweilige Objekt nicht allzu groß oder klein ist, sondern sich in etwa in der Größe des Anwenders befindet. Auch zur Flucht und zur Irritation des Gegners ist diese Technik zu empfehlen. Zuvor muss der Gegenstand jedoch mit Chakra präpariert werden. Dies muss ingame auch ausgespielt werden.

Henge no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung verändert. Wenn man sich also in Einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #anhaltend

Jokin no Jutsu
Typ: unterstützend
Art: Ninjutsu|Iryōjutsu
Rang: E
Beschreibung: Jokin no Jutsu tötet Keime, Krankheitserreger und Bakterien ab, was eine Wunde desinfiziert.

Shiatsu
Typ: unterstützend
Rang: E
Beschreibung: Durch die Stimulation von Muskeln mit Chakra, werden Krämpfe, Verspannungen und überstrapazierte Bänder und Sehnen behandelt.

D-Rang

Gantai no Jutsu
Typ: unterstützend
Art: Ninjutsu|Iryōjutsu
Rang: D
Beschreibung: Mit Hilfe von Chakra kann man Dinge aus der Natur, wie zum Beispiel Blätter oder dünnes Holz, zu Bandagen und Verbänden umwandeln.

Baika no Jutsu
Rang: D
Typ: unterstützend, Ninjutsu
Beschreibung: Mit diesem Jutsu, kann der Akimichi seine Körperteile beliebig vergrößern.

Shindan
Typ: unterstützend
Art: Ninjutsu|Iryōjutsu
Rang: D
Beschreibung: Bei dieser Technik tastet der Iryōnin kurz den Patienten am gesamten Körper ab, leitet Chakra hinein und erkennt so Brüche, innere Verletzungen und sogar Vergiftungen. Shinobi höheren Ranges können so innerhalb weniger Momente herausfinden, welche Verletzungen der Patient hat.

Tekishutsu
Typ: unterstützend
Art: Ninjutsu|Iryōjutsu
Rang: D
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man Fremdkörper einfacher aus dem Körper entfernen. Dies ist schonend und mitunter die beste Möglichkeit.


C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Genjutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Taijutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

Nikudan Sensha
Rang:C
Typ: offensiv, Taijutsu
Beschreibung: Der Akimichi rollt sich zu einer Kugel und beginnt sich zu drehen. Mit einer großen Geschwindigkeit und brachialer Kraft rast er auf seinen Gegner zu, um ihn zu rammen.

B-Rang

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
 
[Genin] Akimichi Choutan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Furyoku Sachiko [Genin][Kiri][DA]
» [EA]Ikazuchi Yomi [Genin] [Sunagakure]
» [B] Genin entführt
» [Genin] Kaori
» [Genin] Chiisana Chou

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Shinobiakten :: Konohagakure :: Akimichi Choutan-
Gehe zu: